Wir lieben Lebensmittel

Spaghetti mit Hähnchen

Spaghetti mit Hähnchen, Feigen und Spinat.

  • Zubereitungszeit: 35 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 500 g Spaghetti
  • Salz, Pfeffer
  • 40 g Parmesan
  • 2 Knoblauchzehen
  • 250 g Cocktailtomaten
  • 4 Feigen
  • 100 g Babyspinat
  • 400 g Hähnchenbrustfilet
  • 2 EL Olivenöl
  • 4 Zweige Thymian
  • 3 EL Balsamico Bianco-Essig
  • 1 EL Honig
  • 50 g Butter

Zubereitung

1. Spaghetti in reichlich Salzwasser nach Packungsanleitung bissfest garen, in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.

2. Inzwischen vom Parmesan mit einem Sparschäler Späne abschälen und beiseitestellen. Knoblauch schälen und fein hacken. Tomaten und Feigen abspülen, trocken tupfen und halbieren. Spinat waschen und trocken schleudern. Hähnchenbrustfilets kalt abspülen, trocken tupfen und in dünne Streifen schneiden.

3. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchenstreifen darin rundherum 3 Minuten kräftig anbraten. Knoblauch, Thymian, Aceto Balsamico und Honig dazugeben und alles ca. 3 Minuten weiterbraten. Butter dazugeben und zerlassen, dann Tomaten und Feigen dazugeben und alles kurz durchschwenken. Nudeln und Spinat untermischen und unter Rühren erhitzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, auf Teller verteilen und mit den Parmesanspänen bestreuen.

Gar nicht schwer: Nudeln selber machen !

Lust auf mehr Nudeln? Probieren Sie unsere Spaghetti alla chitarra!

  • Je Portion: 3349 kJ, 800 kcal, 105 g Kohlenhydrate, 45 g Eiweiß, 22 g Fett, 97 mg Cholesterin, 2 g Ballaststoffe