Wir lieben Lebensmittel

Spaghetti mit Garnelen-Soße

  • Zubereitungszeit: 12 Min
  • Fertig in: 22 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
2 Portionen
  • 150 g Vollkornspaghetti
  • Salz
  • 115 g Eismeergarnelen
  • 100 g Kaiserschoten
  • 1 kleine Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 2 TL Rapsöl, kalt gepresst
  • 250 ml Tomatensoße, mit Kräutern
  • 0,25 Tasse Weißwein, trocken
  • 90 g Feta
  • 0,5 Handvoll Basilikum-Blättchen

Zubereitung

1. Spaghetti nach Packungsanleitung in Salzwasser bissfest garen.

2. Garnelen gegebenenfalls auftauen und auf Küchenkrepp gut abtropfen lassen.

3. Kaiserschoten in 1,5 cm lange und schräge Abschnitte schneiden und zusammen mit dem Knoblauch in 1/2 TL (bei Zubereitung für 2 Portionen) Rapsöl 5 Minuten anbraten. Gemüse aus der Pfanne nehmen und in einer Schüssel aufbewahren. Nicht zudecken.

4. Garnelen in 2 Etappen im restlichen Öl anbraten. Die Garnelen dürfen kein Wasser ziehen, sondern sollten richtig brutzeln. Garnelen anschließend ebenfalls in eine Schüssel geben.

5. Tomatensoße in der Pfanne aufwärmen und mit Wein ablöschen. Kurze Zeit einköcheln lassen. Feta sehr fein würfeln und zusammen mit den übrigen Zutaten in die Soße geben. Spaghetti unterheben und mit Basilikum bestreut servieren.

  • Je Portion: 2232 kJ, 533 kcal, 55 g Kohlenhydrate, 31 g Eiweiß, 19 g Fett, 106 mg Cholesterin, 12,6 g Ballaststoffe

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept