Wir lieben Lebensmittel

Spaghetti mit Fischfilet

Spaghetti mit Fischfilet auf Herbstgemüse.

  • Zubereitungszeit: 45 Min
  • Fertig in: 45 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 400 g Hokkaido-Kürbis
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 250 g Sauerkraut
  • 1 Paprika, rot
  • 2 EL Rapsöl
  • 1 Tasse Weißwein, trocken
  • 3 EL Petersilie, glatt
  • 1 Chilischote, rot
  • 3 EL Frischkäse mit Kräutern
  • Pfeffer
  • Salz
  • 600 g Fischfilets
  • 250 g Vollkornspaghetti

Zubereitung

1. Rosmarinnadeln vom Zweig zupfen, Kürbisfleisch würfeln, Schalotten fein schneiden, Sauerkraut in 2 cm lange Abschnitte schneiden, Paprika fein würfeln.

2. Die genannten Zutaten in Öl 5 Minuten glasig dünsten, mit Wein ablöschen und weitere 10 Minuten garen. Nach 5 Minuten 2 EL gehackte Petersilie, Chilischote und 1 EL Kräuterfrischkäse zugeben. Mit den übrigen Zutaten abschmecken.

3. Fischfilet in 4 cm große Abschnitte schneiden und diese über der Sauerkraut-Kürbispfanne verteilen. Restliche Petersilie und Frischkäse darüber verteilen und alles 3 bis 5 Minuten je nach Dicke der Filets zugedeckt gar ziehen lassen.

4. Spaghetti nach Packungsanleitung garen und mit dem Kürbis-Sauerkraut und dem Fischfilet auf den Tellern anrichten.

  • Je Portion: 2236 kJ, 534 kcal, 53 g Kohlenhydrate, 39 g Eiweiß, 14 g Fett

Mix-Teller-Rezept

Dieses Rezept entspricht dem EDEKA Mix-Teller-Schema - für den richtigen Mix an Lebensmitteln und eine ausgewogene Ernährung zum Sattessen.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept