Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Spaghetti mit Fischfilet - Rezept

zur Rezeptsuche Spaghetti mit Fischfilet auf Herbstgemüse.
Zutaten für: 4 Portionen
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 400 g Hokkaido-Kürbis
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 250 g Sauerkraut
  • 1 Paprika, rot
  • 2 EL Rapsöl GUT&GÜNSTIG Natives Rapskernöl
  • 1 Tasse Weißwein, trocken
  • 3 EL Petersilie, glatt
  • 1 Chilischote, rot
  • 3 EL Frischkäse mit Kräutern
  • Pfeffer
  • Salz GUT&GÜNSTIG Jodsalz
  • 600 g Fischfilets
  • 250 g Vollkornspaghetti

1. Rosmarinnadeln vom Zweig zupfen, Kürbisfleisch würfeln, Schalotten fein schneiden, Sauerkraut in 2 cm lange Abschnitte schneiden, Paprika fein würfeln.

2. Die genannten Zutaten in Öl 5 Minuten glasig dünsten, mit Wein ablöschen und weitere 10 Minuten garen. Nach 5 Minuten 2 EL gehackte Petersilie, Chilischote und 1 EL Kräuterfrischkäse zugeben. Mit den übrigen Zutaten abschmecken.

3. Fischfilet in 4 cm große Abschnitte schneiden und diese über der Sauerkraut-Kürbispfanne verteilen. Restliche Petersilie und Frischkäse darüber verteilen und alles 3 bis 5 Minuten je nach Dicke der Filets zugedeckt gar ziehen lassen.

4. Spaghetti nach Packungsanleitung garen und mit dem Kürbis-Sauerkraut und dem Fischfilet auf den Tellern anrichten.


Mix-Teller-Rezept

Dieses Rezept entspricht dem EDEKA Mix-Teller-Schema - für den richtigen Mix an Lebensmitteln und eine ausgewogene Ernährung zum Sattessen.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Kürbis vorbereiten:

Verwenden Sie ein Sägemesser um den Kürbis zu vierteln. Sie können dann die Kerne mit einem großen Löffel herauslösen. Nehmen Sie anschließend wieder das Sägemesser und schneiden Sie den Stielansatz ab. Jetzt können Sie den Kürbis rundherum schälen und dann nach Rezept weiter verarbeiten.

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 45 Min
Fertig in: 45 Min
Je Portion : 2236 kJ, 534 kcal, 53 g Kohlenhydrate, 39 g Eiweiß, 14 g Fett

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Fisch & Meeresfrüchte/ Nudeln, Kartoffeln & Reis/ Herbst/ Winter/ deutsch/ mittlerer Preis

Bewertung

(3) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste