Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Spaghetti mit buntem Gemüse - Rezept

zurück Spaghetti mit Gemüse an einer Käsesauce serviert.
Zutaten für: 4 Portionen

Für das Gemüse:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 100 g Paprika
  • 100 g Rettich, weiß
  • 100 g Karotten
  • 80 g Staudensellerie
  • 200 g Tomaten
  • 50 g Frühlingszwiebeln
  • 50 g Rucola
  • 20 ml Olivenöl, kalt gepresst
  • 100 ml Gemüsefond EDEKA Bio Klare Gemüsebrühe
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • Salz GUT&GÜNSTIG Jodsalz
  • Pfeffer

Für die Käsesauce:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 10 g Butter EDEKA Bio Sauerrahmbutter
  • 10 g Weizenmehl GUT&GÜNSTIG Weizenmehl
  • 250 ml Milch EDEKA Bio Frische Vollmilch ESL
  • 150 g Schmelzkäse GUT&GÜNSTIG Schmelzkäsezubereitung Sahne
  • Salz
  • Pfeffer

Außerdem:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 400 g Spaghetti EDEKA Italia Spaghetti
  • Hartkäse, gerieben EDEKA Italia Grana Padano gerieben 32% Fett i. Tr.

1. Paprikaschoten vierteln, Stielansatz, Samen und die weißen Trennwände entfernen, das Fruchtfleisch in dünne Streifen schneiden. Rettich und Karotten schälen, Staudensellerie putzen, alles in feine Streifen schneiden. Tomaten kurz blanchieren, kalt abschrecken, häuten, vierteln, Stielansatz und Samen entfernen und ebenfalls in dünne Streifen schneiden. Frühlingszwiebel putzen und fein hacken. Rucola verlesen, waschen, gut abtropfen lassen und die harten Stiele entfernen.

2. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse, mit Ausnahme des Rucolas, nacheinander darin unter Rühren anschwitzen, die Hitze reduzieren, Gemüsefond angießen und bissfest garen. Abschmecken.

3. Für die Sauce die Butter in einer Kasserolle zerlassen, das Mehl zufügen und 1-2 Minuten farblos anschwitzen, Milch angießen und das Ganze unter Rühren 15 Minuten leicht köcheln lassen. Schmelzkäse zufügen und unter Rühren in der Sauce schmelzen. Abschmecken.

4. Die Spaghetti in sprudelnd kochendem Salzwasser al dente garen, abgießen und gut abtropfen lassen, dann mit dem Gemüse mischen, zum Schluss den Rucola untermischen.

5. Anrichten und mit der Käsesauce begießen, nach Belieben mit geriebenem Käse servieren.

Variationstipp:

Verwenden Sie satt der Spaghetti Dinkel-Vollkorn-Spaghetti, so bekommen Sie eine extra Portion Ballaststoffe.


Spaghetti perfekt zubereiten:

Kennen Sie die sogenannte Pasta-Formel? Hiernach werden für 100 g Spaghetti oder andere Nudeln 1 Liter Wasser und 10 g Salz benötigt, für 500 g Pasta somit 5 Liter Wasser und 50 g Salz. Die Spaghetti in sprudelnd kochendes Salzwasser geben, in sich zusammenfallen lassen und dann umrühren. Auch während des Kochvorgangs immer mal wieder umrühren, damit die Spaghetti nicht zusammenkleben. Öl sollte man nicht ins Wasser geben, da dies die Nudeln nur schwer macht. Die Garzeit richtet sich nach den Packungsangaben.

EDEKA zuhause Spaghettilöffel:

  • Besonders schwere, stabile Qualität aus extra dickem, rostfreiem Edelstahl 18/10
  • Formschönes Design: Funktionsteile hochglanzpoliert, Griffe matt poliert
  • Praktische Aufhängeöse
  • Spülmaschinengeeignet: leicht zu reinigen, hygienisch
  • Durchdachte Funktionalität im Detail: Spaghettilöffel mit Maßloch für eine Spaghettiportion

EDEKA zuhause Handreibe fein & grob:

  • Kombireibe für grobes oder feines Reibeergebnis
  • Für Orangen- und Zitronenschale, Parmesan, Schokolade und Möhren
  • Extra langes Reibenblatt, ermöglicht den Einsatz direkt über dem Topf

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 40 Min
Fertig in: 40 Min
Je Portion : 2713 kJ, 648 kcal, 84 g Kohlenhydrate, 24 g Eiweiß, 24 g Fett, 47 mg Cholesterin, 4 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Vegetarisch/ Nudeln, Kartoffeln & Reis/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ deutsch/ mittlerer Preis/ Kindergeburtstage

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste