Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Spaghetti mit buntem Gemüse - Rezept

zurück
Zutaten für:
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 150 g Spaghetti
  • 250 g Spargel, grün
  • 0,5 Aubergine
  • 0,5 Paprika, orange
  • 0,5 Zwiebel, rot
  • 0,5 Knoblauchzehe
  • 125 g Tofu, geräuchert
  • 1 EL Tomatenmark, mit Würzgemüse
  • 4 Kirschtomaten
  • 1 EL Traubenkernöl
  • 0,5 EL Oreganoblätter, frisch
  • 0,5 TL Chiliflocken, getrocknet
  • Pfeffer
  • Salz
  • 0,5 Handvoll Basilikum

1. Spaghetti nach Packungsanleitung zubereiten. 1 Schöpfkelle (bei Zubereitung für 2 Personen) Nudelwasser für die Soße zurückbehalten.

2. Spargel im unteren Drittel schälen und in 1 cm breite Ringe schneiden. Spargelspitzen auf 3 cm belassen.

3. Aubergine/n in 1 cm große Würfel und Paprika in 1 cm große Anschnitte schneiden.

4. Zwiebel/n und Knoblauch fein schneiden. Räuchertofu mit der Gabel zerdrücken und mit Tomatenmark vermischen. Kirschtomaten halbieren.

5. Öl in der Pfanne erhitzen und Zwiebeln, Knoblauch, Aubergine und Oregano bei mittlerer Hitze 5 Minuten anbraten, dabei immer wieder rühren. Restliches Gemüse zugeben und weitere 5 Minuten anbraten. Räuchertofu und Chili unterheben und verrühren. Mit Nudelwasser ablöschen und 5 Minuten weitergaren.

6. Gegarte Nudeln unterheben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Basilikum bestreut servieren.


Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Rezeptinformationen

Zutaten für: 2 Portionen
Zubereitungszeit: 20 Min
Fertig in: 50 Min
Je Portion : 1863 kJ, 445 kcal, 62 g Kohlenhydrate, 24 g Eiweiß, 11 g Fett, 11,7 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Vegetarisch/ Vegan/ Nudeln, Kartoffeln & Reis/ Sommer/ exotisch/ mediterran/ mittlerer Preis/ Mittagessen/ Ballaststoffreich/ Laktosefrei

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste