Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Spaghetti mit Basilikumsoße - Rezept

zur Rezeptsuche
Zutaten für:
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 2 Tomaten
  • 0,5 TL Oregano
  • 1 Prise Rosmarin
  • 1 TL Rapsöl, kalt gepresst
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 g Lachsfilet
  • 1 TL Zitronensaft

Für die Soße:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 1 kleine Schalotte
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 1 kleine Karotte
  • 1 TL Rapsöl, kalt gepresst
  • 1 TL Zitronengras
  • 1 kleines Lorbeerblatt
  • 0,25 Bund Basilikum
  • 2 EL Petersilie, fein geschnitten
  • 50 ml Sahne
  • 1 TL Bindemittel
  • 1 TL Wermut, trocken
  • 1 Msp. Pfefferkörner, rot
  • 125 g Soja-Spaghetti
  • 0,5 TL Kurkuma

1. Backofen auf 175 Grad vorheizen.

2. Tomaten halbieren, grünen Ansatz herausschneiden und mit der Schnittstelle nach oben auf ein Backblech setzen. Kräuter und Öl vermischen und mit einem Pinsel auf den Tomaten verteilen. Salzen und pfeffern. 20 Minuten überbacken.

3. Lachsfilet in Streifen schneiden, salzen und in Zitronensaft kurze Zeit ziehen lassen.

4. 2 Liter Salzwasser für die Nudeln zum Kochen aufstellen.

5. Schalotte und Knoblauch schälen, Karotte waschen und alles grob zerkleinern. Öl in einem Topf erwärmen, die Zutaten hineingeben, glasig dünsten, mit 1 Tasse Wasser ablöschen und mit Zitronengras und zerbröseltem Lorbeer 10 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen.

6. 5 Basilikumblättchen zurückbehalten, die restlichen Blättchen grob schneiden und mit der Petersilie zum Gemüse geben. Alles zusammen pürieren.

7. Sahne mit der Speisestärke verrühren. Die Soße mit Wermut und den gemahlenen Pfefferkörnern und Salz abschmecken.

8. Die Soße in eine vorgewärmte, feuerfeste Glasschüssel geben und die Lachswürfel darin einschichten. Zugedeckt bei milder Hitze kurze Zeit (2-4 Minuten) ziehen lassen. Mit zurückgestellten Basilikum bestreuen und servieren.

9. Nudeln mit Kurkuma und Salz ins kochende Nudelwasser geben und nach Packungsanleitung garen. Zu Fisch und Tomaten servieren.


Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Statt Lachs können Sie auch anderes Fischfilet verwenden.

Tipp 1: Die Soße können Sie bereits am Vortag zubereiten. Wenn Sie Gäste erwarten, die Fischstreifen erst in die Soße geben, wenn die Gäste bereits eingetroffen sind.

Tipp 2: Das Pürieren spart Zeit und Kalorien, schützt die ätherischen Öle im Basilikum und ist besonders schonend zu den Vitaminen.

trockener Weißwein

Kirschsaftschorle

Rezeptinformationen

Zutaten für: 2 Portionen
Zubereitungszeit: 15 Min
Fertig in: 45 Min
Je Portion : 1842 kJ, 440 kcal, 39 g Kohlenhydrate, 31 g Eiweiß, 17 g Fett, 45 mg Cholesterin

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Fisch & Meeresfrüchte/ Nudeln, Kartoffeln & Reis/ Frühling/ Sommer/ exotisch/ mittlerer Preis/ Geburtstag

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste