Wir lieben Lebensmittel

Spaghetti Frutti di Mare

Ein klassisch italienisches Nudelgericht mit Meeresfrüchten

  • Zubereitungszeit: 25 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
2 Portionen

Für die Nudeln:

  • 1 Packung Frutti di Mare
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • 150 ml Weißwein
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer, gemahlen
  • 1 EL Petersilie, gehackt

Außerdem:

  • 200 g Spaghetti

Zubereitung

1. Frutti di mare auftauen lassen.

2. Knoblauch und Zwiebel schälen und beides fein hacken.

3. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Knoblauch- und Zwiebelwürfel darin hell anschwitzen. Aufgetaute Meeresfrüchte zufügen, kurz mitschwitzen und den Weißwein angießen und erhitzen.

4. Parallel dazu die Spaghetti in sprudelnd kochendem Salzwasser al dente kochen, abseihen und abtropfen lassen.

5. Die Nudeln mit den Meeresfrüchten in der Pfanne vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und Petersilie einstreuen.

6. Nudeln auf Tellern verteilen und sofort servieren.
Entdecken Sie weitere Spaghetti-Rezepte !

Appetit auf mehr mediterrane Rezepte? Dann probieren Sie unsere leckeren Paella-Rezepte!

Gar nicht schwer: Nudeln selber machen !

  • Je Portion: 2721 kJ, 650 kcal, 74 g Kohlenhydrate, 32 g Eiweiß, 17 g Fett, 0 mg Cholesterin, 6 g Ballaststoffe