Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Sommersalat mit Kartoffeln - Rezept

zur Rezeptsuche Sommersalat mit neuen Kartoffeln.
Zutaten für: 4 Portionen
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 750 g Kartoffeln
  • Salz GUT&GÜNSTIG Jodsalz
  • 2 Schalotten
  • 0,5 Bund Kerbel
  • 0,5 Bund Petersilie
  • 5 EL Olivenöl, nativ extra GUT&GÜNSTIG Natives Olivenöl extra
  • 2 EL Honig GUT&GÜNSTIG Imkerhonig
  • 2 TL Senf, mild
  • Pfeffer
  • 3 EL Weinessig, weiß
  • 300 g Zuckerschoten
  • 200 g Blattspinat, frisch
  • 200 g Blattsalat, bunt
  • 200 g Stachelbeeren
  • 250 g Johannisbeeren, rot
  • 40 g gesalzene Rauchmandeln
  • 4 Hähnchenbrüste
  • 3 EL Sonnenblumenöl GUT&GÜNSTIG Sonnenblumenöl

1. Kartoffeln mit Schale in kochendem Salzwasser 20 Minuten garen. Inzwischen für die Vinaigrette Schalotten pellen und fein würfeln. Kerbel und Petersilie abzupfen und grob hacken. Olivenöl, Schalotten, Kräuter, Honig, Senf, Salz, Pfeffer und Weißweinessig verrühren.

2. Kartoffeln abgießen, pellen und halbieren. Zuckerschoten putzen, 2 Minuten in kochendem Salzwasser kochen, dann kalt abschrecken. Spinat und Blattsalatmischung putzen und waschen. Stachelbeeren putzen, waschen und halbieren. Johannisbeeren von den Rispen zupfen. Das geht am besten mithilfe einer Gabel.

3. Kartoffeln, Spinat, Blattsalat, Zuckerschoten, Stachelbeeren, Johannisbeeren, Mandeln und Vinaigrette gut vermischen. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Hähnchenbrüste mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen und rundherum 8–10 Minuten braten. Aufschneiden und mit dem Salat servieren.

Lust auf noch mehr sommerliche Gerichte? Dann entdecken Sie unsere Sommer-Rezepte !


Kräuter waschen und hacken:

Waschen Sie die Kräuter unter fließend kaltem Wasser. Schleudern Sie dann die Kräuter in einer Salatschleuder oder in einem Geschirrhandtuch trocken. Die Kräuter nun abzupfen, mit der Hand etwas zusammendrücken und mit einem großen Messer mehrmals längs und quer fein hacken. Mit einem Blitzhacker geht es noch schneller.

EDEKA zuhause Wiegemesser:

  • Hochglanzpolierte Griffe aus rostfreiem Edelstahl 18/10
  • Matt polierte, extrem scharfe Doppelklinge aus gehärtetem Klingenstahl
  • Für einfaches, schnelles Schneiden und Zerkleinern von Kräutern wie Schnittlauch, Petersilie, Basilikum & Co.

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 45 Min
Fertig in: 45 Min
Je Portion : 2596 kJ, 620 kcal, 83 g Kohlenhydrate, 45 g Eiweiß, 24 g Fett

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Salate/ Sommer/ mittlerer Preis

Mit Liebe Icon

Bewertung

(1) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste