Wir lieben Lebensmittel

Sommersalat mit Kartoffeln

Sommersalat mit neuen Kartoffeln.

  • Zubereitungszeit: 45 Min
  • Fertig in: 45 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 750 g Kartoffeln
  • Salz
  • 2 Schalotten
  • 0,5 Bund Kerbel
  • 0,5 Bund Petersilie
  • 5 EL Olivenöl, nativ extra
  • 2 EL Honig
  • 2 TL Senf, mild
  • Pfeffer
  • 3 EL Weinessig, weiß
  • 300 g Zuckerschoten
  • 200 g Blattspinat, frisch
  • 200 g Blattsalat, bunt
  • 200 g Stachelbeeren
  • 250 g Johannisbeeren, rot
  • 40 g gesalzene Rauchmandeln
  • 4 Hähnchenbrüste
  • 3 EL Sonnenblumenöl

Zubereitung

1. Kartoffeln mit Schale in kochendem Salzwasser 20 Minuten garen. Inzwischen für die Vinaigrette Schalotten pellen und fein würfeln. Kerbel und Petersilie abzupfen und grob hacken. Olivenöl, Schalotten, Kräuter, Honig, Senf, Salz, Pfeffer und Weißweinessig verrühren.

2. Kartoffeln abgießen, pellen und halbieren. Zuckerschoten putzen, 2 Minuten in kochendem Salzwasser kochen, dann kalt abschrecken. Spinat und Blattsalatmischung putzen und waschen. Stachelbeeren putzen, waschen und halbieren. Johannisbeeren von den Rispen zupfen. Das geht am besten mithilfe einer Gabel.

3. Kartoffeln, Spinat, Blattsalat, Zuckerschoten, Stachelbeeren, Johannisbeeren, Mandeln und Vinaigrette gut vermischen. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Hähnchenbrüste mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen und rundherum 8–10 Minuten braten. Aufschneiden und mit dem Salat servieren.

Lust auf noch mehr sommerliche Gerichte? Dann entdecken Sie unsere Sommer-Rezepte !

  • Je Portion: 2596 kJ, 620 kcal, 83 g Kohlenhydrate, 45 g Eiweiß, 24 g Fett