Wir lieben Lebensmittel

Shortbread mit Salzkaramell

Shortbread mit Salzkaramell & Schokolade.

  • Zubereitungszeit: 70 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
20 Stücke
  • 100 g Butter, weich
  • 100 g Zucker, braun
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 100 g Weizenmehl
  • 200 g Zucker
  • 0,5 TL feines Meersalz
  • 50 ml Wasser
  • 40 g Butter
  • 60 ml Sahne
  • 2 Beutel helle Kuchenglasur

Zubereitung

1. Für das Shortbread den Ofen auf 190 Grad (Umluft 170) vorheizen. Butter, Zucker und Salz cremig rühren. Ei unterrühren. Mehl zugeben und verkneten. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte rechteckige Backform (20 x 20 cm) geben, glattstreichen. Ca. 15 Minuten backen. Auskühlen lassen.

2. Für das Karamell 200 g Zucker und 50 ml Wasser mit Meersalz aufkochen, so lange köcheln, bis sich die Masse braun färbt. Butter und Sahne einrühren. Masse auf den Shortbreadoden geben, kalt stellen. Glasur nach Packungsanweisung schmelzen, auf das Karamell streichen. Fest werden lassen und in Stücke schneiden.

Lust auf etwas Süßes? Entdecken Sie mehr Rezepte für Blechkuchen sowie internationale Dessert-Rezepte wie unser Creme brulee-Rezept .

  • Je Stück: 733 kJ, 175 kcal, 19 g Kohlenhydrate, 1 g Eiweiß, 10 g Fett, 32 mg Cholesterin, 1 g Ballaststoffe