Wir lieben Lebensmittel

Shiitakepfanne mit Glasnudel

Kochen Sie mit den vielseitig einsetzbaren Glasnudeln vegetarische Gerichte oder Mahlzeiten mit Fleisch. Unsere Glasnudelpfannen-Rezepte erklären, wie.

  • Zubereitungszeit: 45 Min
  • Fertig in: 45 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 350 g Glasnudeln, schmal
  • 1 EL Sesam
  • 2 EL Sojaöl
  • 400 g Shiitake-Pilz
  • 2 Paprika, rot
  • 120 g Frühlingszwiebeln
  • 1 Chilischote
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 walnussgroßes Stück Ingwer
  • 2 EL Petersilie, glatt
  • 250 g Staudenselleries
  • 2 EL Sesamöl
  • 100 ml Sojasauce, hell
  • 4 EL Frischkäse, fettarm
  • Salz

Zubereitung

1. Glasnudeln nach Packungsanleitung zubereiten.

2. Sesamsamen in den Wok geben und ohne Fettzugabe unter ständigem Rühren kurz anrösten. Sesam aus dem Wok nehmen und zur Seite stellen.

3. Öl in die Pfanne geben und mit dem Pinsel verstreichen. Shiitake, Paprika und Frühlingszwiebeln in Streifen schneiden. Knoblauch fein hacken. Die Chilischote, Shiitake, Paprika, Frühlingszwiebeln und Knoblauch unter ständigem Rühren 5 Minuten anbraten.

4. Ingwer und Petersilie fein hacken, Staudensellerie in Ringe schneiden. Die Zutaten zusammen mit dem Sesamöl, Sojasauce, Frischkäse, Salz und den zurückgestellten Sesam dazu geben, erwärmen und abschmecken und die Glasnudeln unterheben. Sofort servieren.

  • Je Portion: 2269 kJ, 542 kcal, 97 g Kohlenhydrate, 10 g Eiweiß, 14 g Fett

Glasnudelpfannen-Rezept – vegetarisch oder mit Fleisch

In wenigen Minuten zubereitet. Dazu vielseitig einsetzbar. Nutzen Sie die Vorteile von Glasnudeln, kochen Sie unsere Glasnudelpfannen-Rezepte nach und servieren Sie leckere vegetarische Gerichte oder Mahlzeiten mit Rind- oder Entenfleisch.

Glasnudelpfannen-Rezept mit Shiitake-Pilzen und Ingwer

Anders als italienische Pasta bestehen Glasnudeln nicht aus Hartweizen beziehungsweise Getreidemehl, sondern aus Stärke, die zumeist aus Soja- oder Mungobohnen, manchmal aus Reis gewonnen wird. Kurz überbrüht oder aufgeweicht in heißem Wasser, sind sie in zwei bis drei Minuten fertig und vielseitig einsetzbar. Sie können die durchsichtigen Nudeln ebenso gut als Suppeneinlage wie als Zutat im Salat oder Wok-Gericht verwenden. Tipp: Es ist wichtig, die Glasnudeln nach dem Überbrühen oder Einweichen immer gut abtropfen zu lassen – besonders, wenn Sie sie anbraten oder frittieren möchten. Wenn Sie sich beim Essen mit den langen Fäden schwertun, können Sie die Nudeln mit einer Schere oder einem Küchenmesser kleiner schneiden.

In unserem Glasnudelpfannen-Rezept vermengen Sie die Glasnudeln im Wok mit Shiitake-Pilzen, Kräutern und Gemüse und verleihen dem Gericht durch die Zugabe von Ingwer und Chilischoten ein würzig-frisches Aroma. So servieren Sie Ihrer Familie oder Ihren Gästen nach 45 Minuten Zubereitungszeit eine leckere vegetarische Mahlzeit.

Schnelles Glasnudelpfannen-Rezept oder Varianten mit Fleisch

Noch schneller – in nur 15 Minuten – bereiten Sie unseren ebenfalls asiatisch inspirierten Thai-Nudelsalat mit Garnelen zu. Varianten mit Fleisch liefern Ihnen unsere Rezepte für Glasnudel-Mango-Salat mit Entenbrust und Glasnudelsalat mit Rind.

Fruchtig-pikante Alternative mit frittierten Glasnudeln

Wenn Sie Glasnudeln frittieren möchten, empfehlen wir unser Rezept für Schweinefleisch mit Quitten. Fruchtige Zutaten kombinieren Sie dabei mit pikanten und verleihen dem Gericht so ein süßlich herbes Aroma. Tipp: Für unser Glasnudelpfannen-Rezept können Sie auch Shirataki-Nudeln verwenden. Diese bestehen weitgehend aus Wasser und dem ballaststoffreichen Mehl der Konjakwurzel. Da sie normalerweise keine rasch verwertbaren Kohlenhydrate und kaum Kalorien enthalten, sind sie vor allem in der Low-Carb-Küche beliebt.

Mix-Teller-Rezept

Dieses Rezept entspricht dem EDEKA Mix-Teller-Schema - für den richtigen Mix an Lebensmitteln und eine ausgewogene Ernährung zum Sattessen.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

EDEKA Produkt aus diesem Rezept