Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Sharoncreme mit Safransirup - Rezept

zur Rezeptsuche Fruchtige Creme mit einem Sirup aus Weißwein, Honig und Safran verfeinert.
Zutaten für: 4 Portionen

Für die Creme:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 2 Kakis
  • 3 Blatt Gelatine, weiß
  • 1 EL Limettensaft
  • 1 EL Weißwein, lieblich
  • 50 g Zucker GUT&GÜNSTIG Feiner Zucker
  • 200 ml Sahne GUT&GÜNSTIG Frische Schlagsahne

Für den Sirup:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 250 ml Weißwein, lieblich
  • 50 g Honig GUT&GÜNSTIG Blütenhonig
  • 1 EL Limettensaft
  • 0,5 Dose Safran

Zum Garnieren:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • Zitronenmelisse

1. Die reifen Sharonfrüchte schälen, den Stielansatz herausschneiden und das Fruchtfleisch kleinschneiden (ergibt ca. 180 g), in einen Mixer geben und fein pürieren. Fruchtmus durch ein feines Sieb passieren.

2. Gelatine in kaltem Wasser 10 Minuten einweichen. Limettensaft und Weißwein in einen kleinen Topf geben, die gut ausgedrückte Gelatine zugeben und in der Flüssigkeit auflösen.

3. Fruchtmus mit dem Zucker verrühren und die aufgelöste Gelatine rasch unterrühren.

4. Sahne steif schlagen und unter das Fruchtmus heben. Creme in vier Gläser füllen und 2-3 Stunden kalt stellen.

5. In der Zwischenzeit den Weißwein mit Honig, Limettensaft und Safran sirupartig einkochen, abkühlen lassen.

6. Creme aus dem Kühlschrank nehmen, den Sirup darauf verteilen und mit Melisse garnieren.


Limone auspressen:

Um möglichst viel Saft aus einer Limone zu bekommen, rollt man sie am besten vorm Auspressen, mit Druck der Handfläche, über die Arbeitsplatte. Anschließend mit der Saftpresse ausdrücken.

EDEKA zuhause Ziehschäler:

  • Ziehschäler mit frei schwingender, beidseitig geschliffener Klinge, somit für Links- und Rechtshänder geeignet

EDEKA zuhause Stielkasserolle, hierzu passt der Deckel des 16 cm Topfes:

  • Aus rostfreiem Edelstahl 18/10, besonders schwere Qualität
  • 3-fach verkapselter Thermoboden für gleichmäßige Hitzeverteilung
  • Extra stabile, abgeflachte Kaltmetall-Griffe
  • Mit Schüttrand zum einfachen Abgießen
  • Flacher Glasdeckel
  • Mit praktischer, innen liegender Literskala
  • Backofenfest (Glasdeckel bis 240 °C)
  • Spülmaschinengeeignet: leicht zu reinigen

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 30 Min
Fertig in: 3 Stunden 30 min
Je Portion : 1432 kJ, 342 kcal, 35 g Kohlenhydrate, 2 g Eiweiß, 16 g Fett, 42 mg Cholesterin, 1 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Desserts/ Herbst/ Winter/ exotisch/ mittlerer Preis/ Festlich/ Advent & Weihnachten/ Silvester

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste