Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Selbstgemachte Konfitüre - Rezept

zur Rezeptsuche Rhabarber-Aprikosen-Konfitüre
Zutaten für: 3 Gläser

Für die Rhabarber-Aprikosen-Konfitüre: 3 Gläser à 200 ml

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 300 g Rhabarber
  • 1 Stk. Ingwer
  • 1 Zitrone, unbehandelt
  • 250 g Aprikosen
  • 500 g Gelierzucker

1. Den Rhabarber schälen, waschen und in etwa 2 cm lange Stücke schneiden. Den Ingwer schälen und sehr fein würfeln, die Zitrone heiß abwaschen, die Schale fein abreiben, den Saft auspressen.

2. Die Aprikosen waschen, entsteinen und würfeln. Zusammen mit dem Rhabarber, dem Ingwer, der Zitronenschale und dem Zitronensaft in einem Topf mit dem Gelierzucker (1:1) verrühren. Die Mischung unter Rühren zum Kochen bringen und 4 Minuten sprudelnd kochen lassen. Eine Gelierprobe machen, dann die Konfitüre sofort randvoll in kleine Gläser abfüllen und verschließen.

Weitere tolle Rhabarber-Rezepte für Konfitüren und Chutneys, aber auch für leckere Kuchen und Dessers haben wir für Sie zusammengestellt.


Ingwer schälen:

Nehmen Sie einen Teelöffel oder einen Sparschäler und schaben Sie die Schale des Ingwer ganz einfach ab.

EDEKA zuhause Ziehschäler

Ziehschäler mit frei schwingender, beidseitig geschliffener Klinge, somit für Links- und Rechtshänder geeignet

Rezeptinformationen

Zutaten für: 3 Gläser
Zubereitungszeit: 40 Min
Fertig in: 40 Min
Je Glas : 1528 kJ, 365 kcal, 88 g Kohlenhydrate, 1 g Eiweiß, 0 g Fett

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ deutsch/ mittlerer Preis/ Festlich/ Frühstück & Brunch/ Valentins- & Muttertag

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste