Wir lieben Lebensmittel

Seeteufelmedaillons

  • Zubereitungszeit: 20 Min
  • Fertig in: 40 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
2 Portionen
  • 250 g Seeteufelfilet
  • 200 ml Weißwein, trocken
  • 125 g Reisfertigzubereitung Milanese
  • 250 ml Mineralwasser
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Rosmarinzweig
  • 50 g Parmesan
  • 2 EL Maisgrieß (Polenta)
  • 0,25 TL Salz
  • 2 EL Olivenöl
  • 0,5 Knoblauchzehe
  • 100 g Kirschtomate
  • 200 g Babyspinat
  • Salz
  • 0,5 TL Agavendicksaft
  • 0,5 Handvoll Basilikum
  • 2 Zweige Dill

Zubereitung

1. Fischfilet in drei mal drei Zentimeter große Abschnitte schneiden und über Nacht in 250 ml Wein (für 4 Personen; für 2 bzw. 8 Personen entsprechend weniger bzw. mehr) marinieren.

2. Reis mit Mineralwasser und Kräutern zum Kochen bringen und bei mittlerer Hitze acht Minuten garen. In den letzten Minuten 150 ml (für 4 Personen; für 2 bzw. 8 Personen entsprechend weniger bzw. mehr) Wein zugeben und den Reis fertig garen. Mit Parmesan abschmecken.

3. Fischfilet aus dem Wein nehmen und auf Küchenkrepp trocknen. Maisgrieß mit Salz vermischen und die Fischstücke darin wenden. Etwas Olivenöl in eine große beschichtete Pfanne geben und mit dem Pinsel verstreichen. Öl auf mittlerer Stufe erhitzen. Ein Tropfen Wasser sollte darin brutzeln. Die Fischstücke auf beiden Seiten je drei Minuten anbraten.

4. Eine weitere Pfanne mit frisch angeschnittenem Knoblauch ausstreichen. Anschließend das restliche Olivenöl hineingeben und auf mittlerer Stufe erwärmen. Kirschtomaten darin zwei Minuten anbraten. Spinat zugeben und drei Minuten zusammenfallen lassen. Mit Salz, Agavendicksaft und Basilikum abschmecken. Reis auf vorgewärmten Tellern verteilen. Darauf das Fischfilet und daneben das Spinatgemüse anrichten. Mit Dillzweigen bestreut servieren.

  • Je Portion: 2650 kJ, 633 kcal, 61 g Kohlenhydrate, 37 g Eiweiß, 23 g Fett, 64 mg Cholesterin, 4,6 g Ballaststoffe

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept