Wir lieben Lebensmittel

Seeteufelhäppchen in Soße

  • Zubereitungszeit: 15 Min
  • Fertig in: 22 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
2 Portionen
  • 150 g Seeteufelfilet
  • 1,5 TL Zitronensaft
  • 0,5 TL Pesto Verde
  • 0,25 Glas Tomatensoße, mit Basilikum
  • 0,25 Vollkornbaguette
  • 1 EL Frischkäse, natur
  • 0,5 Radicchio
  • 1 Msp. Bindemittel

Zum Verzieren:

  • 1 Zitronenscheibe

Zubereitung

1. Fischfilet gegebenenfalls auftauen und auf Küchenkrepp trocknen. Die Filets in 3 x 3 cm große Abschnitte schneiden, mit Zitronensaft beträufeln und mit Pesto bestreichen.

2. Einen großen Topf aufsetzen. In diesen eine kleinere Schüssel oder eine Tasse stellen. Wasser hineingießen, so dass die Tasse fast vollständig mit Wasser bedeckt ist. Das Wasser aufkochen. Einen Teller, der in diesem Topf Platz findet mit Tomatensoße auskleiden und etwa 4 bis 5 Fischhäppchen darauf verteilen. Den Topf mit dem Topfdeckel zudecken. Wenn das Wasser kocht sind die Fischhäppchen in etwa 5 bis 7 Minuten gar. So bleibt der Fisch schön saftig und zerfällt nicht. Mit den übrigen Fischhäppchen genauso verfahren.

3. Das Baguette in Scheiben schneiden, mit Frischkäse bestreichen und darauf je 1 Salatblatt setzen. Die gegarten und abgekühlten Fischhäppchen darauf anrichten. Mit Zitronenscheiben verzieren.

4. Die Soße mit Bindefix eindicken und als Dipp für Grissinis oder Gemüsestreifen verwenden.

  • Je Portion: 812 kJ, 194 kcal, 18 g Kohlenhydrate, 15 g Eiweiß, 6 g Fett, 28 mg Cholesterin

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept