Wir lieben Lebensmittel

Seeteufel im Strudelmantel

  • Zubereitungszeit: 30 Min
  • Fertig in: 75 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
3 Portionen

Für den Teig:

  • 100 g Weizenmehl (Typ 1050)
  • 0,5 TL Thymian
  • 1,5 EL Olivenöl, kalt gepresst
  • 0,5 TL Salz

Für die Füllung:

  • 375 g Seeteufel
  • 0,5 Zitrone, Saft auspressen
  • Salz
  • 1 EL Rapsöl, kalt gepresst
  • 125 g Gemüsemischung
  • 100 g Weißkohl
  • 75 g Kräuterfrischkäse
  • 1 Ei
  • 1 Prise Muskat
  • 1,5 EL Maismehl
  • 1 TL Tomatenmark, mit Würzgemüse
  • 1 TL Sesam

Zum Bestreichen:

  • 1 Ei

Für die Soße:

  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 1 TL Olivenöl, kalt gepresst
  • 250 g Tomaten, in Stücken
  • 4 Basilikum-Blättchen
  • 1 TL Balsamico-Essig
  • 2 EL Sahne, light
  • 0,5 TL Honig
  • Pfeffer, grob
  • Salz

Zubereitung

1. Backofen auf 180 Grad Innentemperatur vorheizen.

2. Das Mehl zusammen mit den Kräutern und dem Olivenöl, mit 4 bis 5 EL (bei Zubereitung für 3 Portionen) lauwarmen Wasser und Salz zu einer geschmeidigen Teigkugel verkneten. Teig in einer angewärmten Schüssel ruhen lassen.

3. Das Fischfilet mit Zitronensaft beträufeln und leicht salzen.

4. Rapsöl erhitzen – 1 Tropfen Wasser sollte darin brutzeln. Gemüsemischung und Krautstreifen 3 Minuten darin andünsten.

5. Kräuterfrischkäse, Ei/er, Muskat und Maismehl zugeben, gründlich verrühren und die Gemüsemischung leicht eindicken lassen. Von der Flamme nehmen und zugedeckt stehen lassen.

6. Teig auf einer Größe von 40 x 45 cm auf einem Küchentuch, das zuvor mit Mehl ausgestreut wurde, ausrollen. Ein 5 cm breites Band davon wegschneiden und daraus Sterne ausstechen.

7. Auf den Teig das Gemüse verteilen und dabei einen Rand von 2 cm lassen. Darauf in die Mitte das Fischfilet legen. Das Fischfilet mit dem überstehenden Teig mit Gemüse einschlagen und mit dem Küchentuch zum Backblech befördern und mit dem Teigabschluss nach unten auf das Backblech stürzen. Teig mit verquirltem Ei bestreichen. 45 Minuten backen.

8. 15 Minuten vor Ende der Garzeit die ausgestochenen Sterne mit Tomatenmark bestreichen, mit Sesam bestreuen und mitbacken.

9. Für die Soße fein gehackte Knoblauchzehe mit Olivenöl andünsten.

10. Übrige Zutaten zugeben, 3 Minuten leise köcheln lassen und abschmecken.

11. Strudel noch 5 Minuten nachziehen lassen auf einer Platte anrichten und anschließend in 2 cm breite Streifen schneiden. Die Tomatensauce servieren.

Entdecken Sie weitere Strudel-Rezepte, zum Beispiel Kathis türkisches Rezept für herzhafte Böreks!

  • Je Portion: 2353 kJ, 562 kcal, 45 g Kohlenhydrate, 38 g Eiweiß, 25 g Fett, 213 mg Cholesterin

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept