Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Seeteufel im Schinkenmantel - Rezept

zurück
Zutaten für:
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 225 g Seeteufelfilets
  • 2 Zweige Estragon
  • 2 Scheiben Schwarzwälder Schinken
  • 0,5 EL Rapsöl
  • 110 g Risotto-Reis-Zubereitung Milanese
  • 2 Karotten
  • 1 Zweig Liebstöckel
  • 0,25 Tasse Weißwein, trocken
  • 125 g Aprikosen
  • 0,5 walnussgroßes Stück Ingwer
  • 1 Schalotte
  • 0,5 EL Rapsöl
  • 1 EL Balsamico Rosé

1. Fischfilets in vier gleich große Stücke schneiden, mit jeweils einem Estragon-Zweig belegen und in den Schinken einwickeln. Fischgitter mit Öl bestreichen und die Fischpäckchen einspannen. Kugelgrill auf mittlerer Hitze aufheizen und den Fisch bei direkter Hitze im geschlossenen Grill zwölf Minuten anbraten. Dabei einmal wenden.

2. Reis mit 400 Milliliter Wasser aufkochen. Karotten sehr fein würfeln, Liebstöckel fein schneiden, zum Reis geben und zwölf Minuten leise köchelnd garen lassen. Fünf Minuten vor Ende der Garzeit den Wein zugießen. Der Reis sollte außen weich und innen bissfest sein.

3. Steinobst halbieren, entsteinen und in dünne Scheiben schneiden. Ingwer schälen und sehr fein schneiden. Schalotten halbieren und in Streifen schneiden. Rapsöl in einen Topf geben und die genannten Zutaten fünf Minuten anbraten. Mit Essig ablöschen und zu den Fischpäckchen mit Risotto servieren.


Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Fischgitter zum Einspannen der Fischfilets

Rezeptinformationen

Zutaten für: 2 Portionen
Zubereitungszeit: 20 Min
Fertig in: 40 Min
Je Portion : 1913 kJ, 457 kcal, 54 g Kohlenhydrate, 30 g Eiweiß, 11 g Fett, 57 mg Cholesterin, 7 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Fisch & Meeresfrüchte/ Sommer/ mediterran/ mittlerer Preis/ Grillen/ Mittagessen

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste