Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Schweinemedaillon an Spargel - Rezept

zurück Schweinemedaillons mit Spargel und Spätzle.
Zutaten für: 6 Portionen

Für die Schweinemedaillons:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 1 Schweinefilet
  • Pfeffer, grob
  • 1 EL Rapsöl, kalt gepresst GUT&GÜNSTIG Natives Rapskernöl
  • 200 g Champignons, braun
  • 75 g Schinken, gekocht GUT&GÜNSTIG Hinterkochschinken
  • 75 g Bärlauchkäse
  • Salz GUT&GÜNSTIG Jodsalz

Für die Spätzle:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 500 g Spätzle
  • 1 EL Rapsöl, kalt gepresst GUT&GÜNSTIG Natives Rapskernöl
  • 1 Handvoll Walnüsse EDEKA Chilenische Walnusskerne
  • 1 TL Majoran
  • 2 EL Petersilie

Für den Spargel:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 750 g Spargel
  • 0,5 Apfel
  • 1 EL Rapsöl, kalt gepresst GUT&GÜNSTIG Natives Rapskernöl
  • Salz GUT&GÜNSTIG Jodsalz
  • 75 g Butterkäse GUT&GÜNSTIG Butterkäse in Scheiben 45% Fett i. Tr.
  • 1 TL Johannisbrotkernmehl
  • 2 EL Schnittlauch
  • Pfeffer

Für die Schweinemedaillons:

1. Backofen auf 200 Grad vorheizen.

2. Schweinefilet in 2 cm breite Abschnitte schneiden, mit den Händen etwas platt drücken und mit Pfeffer bestreuen.

3. Rapsöl in die Pfanne geben und mit einem Pinsel verstreichen. 1 Tropfen Wasser in die Pfanne geben und sobald dieser anfängt zu brutzeln, die Medaillons auf beiden Seiten 3 Minuten anbraten.

4. Champignons gegebenenfalls putzen und in Scheiben schneiden. Schinken und Käse in Streifen schneiden und mit den Champignons mischen.

5. Medaillons in eine Auflaufform setzen, salzen und mit der Champignonmischung belegen. 10 Minuten im Backofen überbacken.

Für die Spätzle:

1. Spätzle nach Packungsanleitung garen. Gut abtropfen lassen.

2. Pfanne mit Öl ausstreichen, Walnüsse hacken und kurz bräunen, die Spätzle zusammen mit Majoran und gehackter Petersilie zugedeckt kurz erwärmen.

Für den Spargel:

1. Spargel schälen.

2. 1,5 l Wasser aufsetzen und den Spargel zusammen mit dem Apfel, dem Rapsöl und dem Salz in das Wasser geben. Grüner Spargel ca. 10 Minuten, weißen Spargel je nach Dicke 15 bis 20 Minuten bei milder Hitze garen. 5 Minuten vor Ende der Garzeit 3 Schöpfkellen Gemüsewasser (450 ml) entnehmen und zusammen mit dem fein gewürfelten Butterkäse erwärmen und unter ständigem Rühren schmelzen lassen.

3. Johannisbrotkernmehl mit einem Sieb einstreuen und unter Rühren eindicken. Mit den übrigen Zutaten abschmecken.

Schweinefilet mit Spätzle und Spargel servieren.


Mix-Teller-Rezept

Dieses Rezept entspricht dem EDEKA Mix-Teller-Schema - für den richtigen Mix an Lebensmitteln und eine ausgewogene Ernährung zum Sattessen.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Dazu passt ein Grauburgunder.

Entscheiden Sie sich ganz nach Ihrem Geschmack für weißen oder grünen Spargel:

Den weißen Spargel unter fließendem Wasser waschen und abtropfen lassen. Mit dem Sparschäler direkt unter der Spargelspitze ansetzen und die Schale abziehen. Den Spargel rundum von der Schale befreien, nach unten hin großzügiger schälen, da hier die Schale besonders dick ist. Am Ende die unteren holzigen Enden mit einem Messer abschneiden.

Beim grünen Spargel müssen Sie nur das untere Drittel oder eventuell die untere Hälfte schälen.

Rezeptinformationen

Zutaten für: 6 Portionen
Zubereitungszeit: 26 Min
Fertig in: 26 Min
Je Portion : 2119 kJ, 506 kcal, 30 g Kohlenhydrate, 39 g Eiweiß, 26 g Fett

Schwierigkeitsgrad: anspruchsvoll

Kategorien: Aufläufe, Überbackenes & Pizza/ Frühling/ premium/ Festlich/ Valentins- & Muttertag/ Ballaststoffreich/ Knochen- und Zahngesund

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste