Wir lieben Lebensmittel

Schweinefleisch mit Bohnen

Gepökeltes Schweinefleisch, in Kaffee gegart, mit weißen Bohnen.

  • Zubereitungszeit: 80 Min
  • Fertig in: 1 Stunde 20 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 250 g Bohnen, weiß
  • 1,5 Liter Gemüsefond
  • 500 g Schweinefleisch, gepökelt
  • 100 g Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 g Karotten
  • 50 g Petersilienwurzel
  • 80 g Staudensellerie
  • 400 g Kartoffeln, festkochend
  • 3 EL Pflanzenöl
  • 150 ml Rotwein, trocken
  • 150 ml Kaffee
  • 200 ml Tomatensaft
  • 1 Lorbeerblatt
  • 200 g Lauch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Petersilie

Zubereitung

1. Die Bohnen in eine Schüssel geben, mit kaltem Wasser bedecken und über Nacht einweichen.

2. Das Fleisch in ca. 1,5-2 cm große Stücke schneiden. Zwiebeln schälen, halbieren und Streifen schneiden. Knoblauch schälen und hacken. Gemüse waschen bzw. putzen und schälen, Karotten in Würfel, Petersilienwurzel und Sellerie in Scheiben und Kartoffeln in 1,5 cm große Würfel schneiden.

3. Die Bohnen abgießen, in einen Topf mit Gemüsefond ca. 25 Minuten garen.

4. Das Öl in einem Topf erhitzen, das Fleisch darin rundherum anbraten, Zwiebeln und Knoblauch zugeben, kurz mit braten. Mit Rotwein ablöschen, Kaffee und Tomatensaft zugeben und zugedeckt 30 Minuten garen. Gemüse, abgegossene Bohnen und Lorbeerblatt zugeben und weitere 20 Minuten garen.

5. In der Zwischenzeit den Lauch putzen und in feine Ringe schneiden. Petersilie waschen und fein schneiden. In den letzten 10 Minuten den Lauch dazugeben und evtl. noch etwas Tomatensaft angießen. Mit Salz, Pfeffer und Petersilie abschmecken.

Entdecken Sie weitere Fleisch-Rezepte !

  • Je Portion: 2340 kJ, 559 kcal, 51 g Kohlenhydrate, 41 g Eiweiß, 18 g Fett, 71 mg Cholesterin, 9 g Ballaststoffe