Wir lieben Lebensmittel

Schweinefilet-Saltimbocca

  • Zubereitungszeit: 15 Min
  • Fertig in: 35 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
2 Portionen
  • 250 g Rosenkohl
  • Salz
  • 1 Karotte
  • 250 g Schweinefilet
  • Pfeffer, grob, bunt
  • 8 Salbeiblätter
  • 4 Scheiben Schinken, roh, geräuchert
  • 1 EL Rapsöl
  • 375 g Schupfnudeln
  • 0,5 geh. EL Ziegenfrischkäse
  • 0,5 EL Agavendicksaft

Zubereitung

1. Rosenkohl neu anschneiden, halbieren und unschöne äußere Blättchen entfernen. 150 ml Salzwasser zum Köcheln bringen und Rosenkohl 15 Minuten leise köchelnd bissfest garen. Karotten in Scheiben hobeln und fünf Minuten vor Ende der Garzeit ebenfalls mit garen.

2. Schweinefilet in Medaillons à 1,5 Zentimeter Dicke schneiden und mit Pfeffer bestreuen. Auf jede Seite der Medaillons ein Salbeiblatt legen und mit Schinken einwickeln.

3. Pfanne/n auf mittlerer Stufe mit dem Rapsöl erhitzen. Ein Tropfen Wasser sollte darin brutzeln. Die Medaillons von allen Seiten zwei Minuten anbraten. Nach den ersten Minuten die Schupfnudeln ebenfalls in den Pfannen verteilen und mit anbraten. In derselben Pfanne wie das Fleisch angebraten, werden die Schupfnudeln besonders würzig.

4. Die Garflüssigkeit des Rosenkohls auffangen und Ziegenfrischkäse darin verrühren. Agavendicksaft bei mittlerer Hitze in einer Pfanne kurz aufköcheln lassen und das Gemüse zugeben. Die Frischkäsesoße zugeben und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gemüse mit Medaillons und Schupfnudeln auf den Tellern anrichten.

  • Je Portion: 2805 kJ, 670 kcal, 66 g Kohlenhydrate, 56 g Eiweiß, 20 g Fett, 150 mg Cholesterin, 8 g Ballaststoffe

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept