Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Schweinefilet mit Spätzle - Rezept

zur Rezeptsuche Schweinefilet mit Kürbis und Kräuterspätzle.
Zutaten für: 4 Portionen

Für das Schweinefilet:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 400 g Schweinefilet
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Msp. Muskatnuss
  • 2 EL Rapsöl, kalt gepresst GUT&GÜNSTIG Natives Rapskernöl
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 600 g Hokkaido-Kürbis
  • Salz GUT&GÜNSTIG Jodsalz
  • 175 g Linsen, rot
  • 0,5 Liter Gemüsebrühe EDEKA Bio Klare Gemüsebrühe
  • 1 Zitrone, unbehandelt
  • 150 ml Apfelsaft EDEKA Milder Apfelsaft
  • 1 EL Balsamico-Essig GUT&GÜNSTIG Aceto Balsamico di Modena
  • 1 TL Paprika, edelsüß
  • 1 TL Honig EDEKA Bio Sonnenblumenhonig
  • 1 EL Kräuterquark
  • Pfeffer
  • Salz
  • 200 g Kräuterspätzle

Für den Salat:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 200 g Blattsalate
  • 100 g Knollensellerie
  • 100 g Möhren
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 Apfel

Für das Dressing:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 1 Becher Joghurt EDEKA Bio Joghurt mild
  • 1 EL Rapsöl, kalt gepresst
  • 3 EL Apfelsaft
  • Pfeffer, grob
  • Salz

Schweinefilet:

1. Schweinefilet in 2 cm dicke Medaillons schneiden und mit der Hälfte der gehackten Petersilie und mit der Muskatnuss bestreuen, danach mit einem Esslöffel Öl marinieren.

2. Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Kürbisfleisch würfeln. Hinweis: Den Hokkaido müssen Sie nicht schälen, die zunächst harte Schale wird beim Garen sehr schnell weich.

3. Fleisch im restlichen Öl auf jeder Seite 3 bis 5 Minuten goldbraun anbraten, aus der Pfanne nehmen, salzen und zudecken.

4. Frühlingszwiebeln und Kürbisfleisch wenige Minuten glasig dünsten, Linsen zugeben und mit Gemüsebrühe ablöschen. Das Ganze etwa 10 bis 15 Minuten garen, bis die Linsen bissfest sind.

5. Zitrone mit einer feinen Reibe abreiben und anschließend auspressen. Abrieb und Saft zusammen mit den übrigen Zutaten einschließlich der restlichen Petersilie zugeben und abschmecken.

6. Das Fleisch mit dem ausgetretenen Fleischsaft zugeben und nochmals kurz erwärmen.

7. Nebenbei die Kräuterspätzle nach Packungsanleitung garen und dazu servieren.

Salat:

1. Blattsalate in mundgerechte Stücke reißen und in eine Schüssel geben.

2. Gebürsteten Knollensellerie und Möhren raspeln. Frühlingszwiebel in Ringe, Apfel in Spalten schneiden.

3. Die Dressingzutaten vermischen, mit dem Gemüse und den Apfelspalten vermengen und unmittelbar vor dem Servieren den Blattsalat unterheben.

Entdecken Sie weitere Schweinefilet-Rezepte!


Mix-Teller-Rezept

Dieses Rezept entspricht dem EDEKA Mix-Teller-Schema - für den richtigen Mix an Lebensmitteln und eine ausgewogene Ernährung zum Sattessen.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Kürbis vorbereiten:

Verwenden Sie ein Sägemesser um den Kürbis zu vierteln. Sie können dann die Kerne mit einem großen Löffel herauslösen. Nehmen Sie anschließend wieder das Sägemesser und schneiden Sie den Stielansatz ab. Jetzt können Sie den Kürbis rundherum schälen und dann nach Rezept weiter verarbeiten.

EDEKA zuhause Geschmiedete Aluminium Pfanne 28cm:

Geschmiedete Qualität mit besonders hohem Aluminiumanteil.

Kalt geschmiedet, dadurch können beim Erhitzen keine Blasen in der Beschichtung entstehen.

· Besonders langlebig und widerstandsfähig

· Schwere Profi qualität: Boden-/Wandstärke 5,5/3,5 mm

· 3-fach Antihaftversiegelung mit Keramikpartikeln verstärkt für fettarmes Braten

· Für alle Herdarten geeignet - auch Induktion!

· Ergonomisch geformter, hitzebeständiger Griff bis 180 °C mit verchromtem Inlay

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 40 Min
Fertig in: 50 Min
Je Portion : 2508 kJ, 599 kcal, 68 g Kohlenhydrate, 38 g Eiweiß, 18 g Fett

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Salate/ Fleisch & Geflügel/ Nudeln, Kartoffeln & Reis/ Herbst/ Winter/ deutsch/ mittlerer Preis

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste