Wir lieben Lebensmittel

Schweinefilet mit Nudelsalat

Marinierte Schweine-Medaillons, gegrillt und mit einem Nudelsalat serviert.

  • Zubereitungszeit: 30 Min
  • Fertig in: 1 Stunde 40 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen

Für die Schweinefilets:

  • 650 g Schweinefilets
  • 80 g Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Zweige Thymian
  • 1 kleiner Rosmarinzweig
  • 2 Lorbeerblätter
  • 5 Salbeiblätter
  • Pfeffer, schwarz
  • 4 EL Olivenöl, kalt gepresst
  • Salz

Für den Nudelsalat:

  • 200 g Eliche oder Fusilli (Spiralnudeln)
  • Salz
  • 50 g Erbsen, tiefgekühlt
  • 150 g Paprika, rot
  • 40 g Frühlingszwiebeln
  • 60 g Cornichons (kleine Gewürzgurken)
  • 100 g Kochschinken
  • 100 g Mayonnaise
  • 100 g Joghurt
  • 4 EL Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer
  • 1 EL Schnittlauchröllchen
  • 1 EL Petersilie, fein geschnitten

Außerdem:

  • 12 Cocktailtomaten an der Rispe

Zubereitung

1. Die Schweinefilets waschen, trocken tupfen und in 8 gleiche große Medaillons à ca. 70-80g schneiden und in eine flache Form legen.

2. Für die Marinade Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Thymianblättchen von den Zweigen zupfen, Rosmarinnadeln vom Zweig abstreifen und beides klein hacken. Lorbeerblätter zerbröseln, Salbeiblätter fein schneiden. Zwiebeln, Knoblauch, Kräuter, Pfeffer und Öl miteinander verrühren. Die Schweinemedaillons damit übergießen, in der Marinade wenden, zugedeckt im Kühlschrank 1 Stunden marinieren.

3. Inzwischen die Nudeln für den Salat in Salzwasser al dente kochen, abgießen, kalt abschrecken, gut abtropfen und abkühlen lassen. Erbsen auftauen. Paprikaschote waschen, halbieren, Stielansatz, Samen und weiße Trennwände entfernen und in kleine Rauten schneiden. Frühlingszwiebeln putzen und in Ringe, Cornichons in Scheiben schneiden. Schinken ca. 1 cm groß würfeln.

4. Für das Dressing Mayonnaise, Joghurt, Gemüsebrühe, Salz und Pfeffer in einer großen Schüssel miteinander verrühren. Kräuter untermischen. Nudeln, Gemüse und Schinken zugeben und alles gut durchmischen. 30 Minuten durchziehen lassen. Evtl. nachwürzen.

5. Schweinemedaillons aus der Marinade heben und gut abtropfen lassen. Auf dem vorgeheizten Grill 3-4 Minuten von jeder Seite grillen. Während des Grillens mit Marinade bepinseln.

6. Cocktailtomaten waschen, abtrocknen und kurz auf den heißen Grill legen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

7. Schweinemedaillons und Cocktailtomaten vom Grill nehmen, auf Tellern anrichten, Medaillons salzen. Nudelsalat dazu reichen.

Entdecken Sie auch unser Schweinebraten-Rezept für fruchtigen Schweinebraten sowie leckere Schweinefilet-Rezepte!

  • Je Portion: 3169 kJ, 757 kcal, 45 g Kohlenhydrate, 50 g Eiweiß, 42 g Fett, 124 mg Cholesterin, 6 g Ballaststoffe