Wir lieben Lebensmittel

Schweinefilet mit Kürbis

Mit unserem Rezept gelingt Ihnen ein leckeres Schweinefilet in Petersilien-Muskatnuss-Marinade. Wie wäre es mit Kürbis und Spätzle als Beilage?

  • Zubereitungszeit: 30 Min
  • Fertig in: 40 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 1 Schweinefilet
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Msp. Muskatnuss
  • 3 EL Rapsöl, kalt gepresst
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 600 g Hokkaido-Kürbis
  • Salz
  • 200 g Linsen, rot
  • 0,5 Liter Gemüsebrühe
  • 1 Zitrone, unbehandelt
  • 150 ml Apfelsaft
  • 1 EL Balsamico-Essig
  • 1 TL Paprika, edelsüß
  • 1 TL Honig
  • 1 EL Kräuterquark
  • Pfeffer
  • Salz
  • 400 g Kräuterspätzle

Zubereitung

Schweinefilet:

1. Schweinefilet in 2 cm dicke Medaillons schneiden und mit der Hälfte der gehackten Petersilie und mit der Muskatnuss bestreuen, danach mit einem Esslöffel Öl marinieren.

2. Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Kürbisfleisch würfeln. Hinweis: Den Hokkaido müssen Sie nicht schälen, die zunächst harte Schale wird beim Garen sehr schnell weich.

3. Fleisch im restlichen Öl auf jeder Seite 3 bis 5 Minuten goldbraun anbraten, aus der Pfanne nehmen, salzen und zudecken.

4. Frühlingszwiebeln und Kürbisfleisch wenige Minuten glasig dünsten, Linsen zugeben und mit Gemüsebrühe ablöschen. Das Ganze etwa 10 bis 15 Minuten garen, bis die Linsen bissfest sind.

5. Zitrone mit einer feinen Reibe abreiben und anschließend auspressen. Abrieb und Saft zusammen mit den übrigen Zutaten einschließlich der restlichen Petersilie zugeben und abschmecken.

6. Das Fleisch mit dem ausgetretenen Fleischsaft zugeben und nochmals kurz erwärmen.

7. Nebenbei die Kräuterspätzle nach Packungsanleitung garen und dazu servieren.

  • Je Portion: 2441 kJ, 583 kcal, 72 g Kohlenhydrate, 44 g Eiweiß, 12 g Fett

Mix-Teller-Rezept

Dieses Rezept entspricht dem EDEKA Mix-Teller-Schema - für den richtigen Mix an Lebensmitteln und eine ausgewogene Ernährung zum Sattessen.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept