Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Schweinefilet an Cesar Salat - Rezept

zur Rezeptsuche Schweinefilet mit Salada de Cesar.
Zutaten für: 4 Portionen

Für das Schweinefilet:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 2 kleine Schweinefilets
  • 1 EL Olivenöl, kalt gepresst EDEKA Italia Natives Olivenöl extra aus Italien
  • Pfeffer, grob
  • 3 Knoblauchzehen
  • Salz GUT&GÜNSTIG Jodsalz
  • 3 Zitronen, unbehandelt
  • 1 EL Petersilie

Für das Dressing:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 50 g Sardellenfilets
  • 40 g Parmesan, gerieben EDEKA Italia Grana Padano gerieben 32% Fett i. Tr.
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 EL Olivenöl, kalt gepresst
  • 3 EL Zitronensaft
  • 1 EL Worcester-Sauce

Für den Salat:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 300 g Blattsalate
  • 3 mittelgroße Tomaten
  • Salz
  • 4 Scheiben Vollkorn-Sandwich-Toast
  • 1 EL Olivenöl, kalt gepresst
  • 1 EL Oregano

Schweinefilet:

1. Schweinefilets einölen, mit Pfeffer und Knoblauchhälften einreiben und auf dem Grill bei mittlerer Glut unter ständigem Wenden insgesamt 25 Minuten goldbraun grillen. Das Fleisch auf Alufolie legen, salzen, mit dem Saft einer Zitrone marinieren und zugedeckt weitere 10 Minuten nachziehen lassen.

2. Restliche Zitronen mit dem Messer schälen, so dass nur noch Fruchtfleisch zusehen ist. Fruchtfleisch in sehr feine Scheiben schneiden. Fleisch in 0,3 cm dicke Scheiben schneiden und zusammen mit den Zitronenscheiben auf einer Platte anrichten.

3. Ausgetretener Fleischsaft und gehackte Petersilie darübergeben und mit Salat servieren.

Alternative Zubereitungsmethode:

Fleisch kurz im Bräter anbraten und bei 175 Grad auf der mittleren Schiene im vorgeheizten Backofen 20 Minuten garen. Backofen ausschalten, öffnen, Fleisch kurz abkühlen lassen, wie beim Grillverfahren marinieren und 10 Minuten im Backofen nachziehen lassen.

Für den Salat:

1. Dressingzutaten in eine Schüssel geben und mit dem Pürierstab zusammen mit 2 EL heißem Wasser pürieren. Kurze Zeit durchziehen lassen.

2. Blattsalat auf vier Tellern anrichten. Tomaten in Scheiben schneiden, leicht salzen und darauf anrichten.

3. Toastbrot würfeln, in Öl mit dem fein geschnittenem Oregano unter ständigem Rühren goldbraun rösten.

4. Dressing über dem Salat verteilen und mit Brot-Croûtons bestreuen.

Beilagentipp:

Sie können zum Beispiel Vollkornbrot, Vollkorntoast oder auch gegrillte Kartoffeln zum Schweinefilet reichen.

Probieren Sie auch das leckere Caesar Salad Rezept mit Bacon!


Mix-Teller-Rezept

Dieses Rezept entspricht dem EDEKA Mix-Teller-Schema - für den richtigen Mix an Lebensmitteln und eine ausgewogene Ernährung zum Sattessen.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Knoblauchzehe schälen:

Die Enden der Zehe abschneiden und mit einer möglichst breiten Messerklinge die Zehe leicht andrücken, als ob Sie sie zerdrücken wollten. So löst sich die dünne Schale besser, die Sie jetzt ganz leicht mit dem Messer ablösen können.

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 85 Min
Fertig in: 85 Min
Je Portion : 2110 kJ, 504 kcal, 45 g Kohlenhydrate, 36 g Eiweiß, 18 g Fett

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Salate/ Fleisch & Geflügel/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ mediterran/ mittlerer Preis/ Grillen

Bewertung

(1) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste