Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Schwarzwurzelgemüse - Rezept

zur Rezeptsuche Gemüse aus Schwarzwurzeln mit Schinken.
Zutaten für: 4 Portionen
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 200 g Schinken, gekocht
  • 10 g Butter GUT&GÜNSTIG Deutsche Markenbutter
  • 1 kleine Zwiebel
  • 40 g Butter
  • 30 g Weizenmehl GUT&GÜNSTIG Weizenmehl
  • 250 ml Gemüsefond
  • 375 ml Milch EDEKA Bio Frische fettarme Milch ESL
  • Salz GUT&GÜNSTIG Jodsalz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 900 g Schwarzwurzeln EDEKA Schwarzwurzeln
  • 80 ml Sahne GUT&GÜNSTIG Frische Schlagsahne
  • 1 Eigelb

1. Den Schinken in kleine Würfel schneiden und in der heißen Butter hell anbraten.

2. Für die Sauce die Zwiebel schälen und fein hacken. In einem Topf die Butter zerlassen und die Zwiebelwürfel darin glasig schwitzen. Das Mehl unter Rühren zugeben, farblos anschwitzen. Den Fond und die Milch nacheinander zugießen und unter Rühren aufkochen. Die Hitze reduzieren und bei ständiger Bewegung 15 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronensaft abschmecken. Die Sauce durch ein Sieb passieren und zurück in den Topf geben.

3. Die Schwarzwurzeln wie unten beschrieben vorbereiten oder auftauen und gut abropften lassen. Die Schwarzwurzel-Stücke mit dem angebratenen Schinken in die Sauce geben und zugedeckt 20-30 Minuten, Tiefkühlware 10-15 Minuten garen. Die Sahne mit dem Eigelb verrühren und in die Sauce rühren, erhitzen, aber nicht mehr kochen. Nochmals abschmecken.

Beilagentipp:

Dazu passen Salzkartoffeln.


Mix-Teller-Rezept

Dieses Rezept entspricht dem EDEKA Mix-Teller-Schema - für den richtigen Mix an Lebensmitteln und eine ausgewogene Ernährung zum Sattessen.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

EDEKA zuhause Kochmesser 20 cm:

· Klinge aus deutschem, geschmiedetem Klingenstahl

· Ergonomischer, dreifachgenieteter Griff

· Perfekte Griffgröße

· Fingerschutz für sicheres Arbeiten

· Sauberer Übergang von der Klinge zum Griff

Schwarzwurzeln vorbereiten:

Die Wurzel wird in kaltem Wasser abgebürstet und anschließend mit einem Sparschäler geschält. Anschließend wird die Wurzel in Stücke geschnitten und bis zur Weiterverarbeitung in kaltes Mehl-Wasser gelegt. So wird sie nicht braun. Tragen Sie dabei Einmal-Handschuhe, so verdrecken Ihre Hände nicht von dem austretenden, milchigen Saft.

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 40 Min
Fertig in: 40 Min
Je Portion : 1369 kJ, 327 kcal, 18 g Kohlenhydrate, 18 g Eiweiß, 20 g Fett, 48 mg Cholesterin, 41 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Fleisch & Geflügel/ Frühling/ Herbst/ Winter/ deutsch/ mittlerer Preis

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste