Wir lieben Lebensmittel

Schwarzwaldburger

  • Zubereitungszeit: 20 Min
  • Fertig in: 40 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
2 Portionen
  • 300 g Karotten
  • 100 ml Mineralwasser, calciumreich
  • Salz
  • 1 geh. EL Tomatenmark, mit Würzgemüse
  • 3 TL Rapsöl
  • 1 EL Joghurt
  • 1 EL Senf, mittelscharf
  • 1 Cocktail-Paprika, orange
  • 1 Cocktail-Paprika, rot
  • 200 g Hackfleisch vom Rind
  • 50 g Schinkenwürfel
  • 2 EL Petersilie, fein geschnitten
  • Paprikapulver, edelsüß
  • 2 Weizen-Vollkornbuns
  • 2 Essiggurken
  • 2 Champignons, braun
  • 4 Blätter Romanasalat

Zubereitung

1. Karotten vom Ansatz befreien, in grobe Stücke schneiden und mit dem Wasser und etwas Salz im offenen Topf zum Kochen bringen und binnen zehn Minuten stichfest garen. Dabei das Wasser vollständig einkochen lassen und die Karottenstücke ganz leicht anrösten. Die Karottenstücke im Topf pürieren und das Karottenpüree halbieren.

2. Die eine Hälfte mit Tomatenmark und mit einem Teelöffel Rapsöl pürieren.

3. Die andere Hälfte mit Joghurt, Senf und der entkernten orangen Minipaprika pürieren und mit Salz abschmecken.

4. Rinderhack mit Schinken, Petersilie und Paprika und Salz gründlich vermischen und daraus zwei Pattys formen.

5. Restliches Rapsöl in einer Pfanne erhitzen – ein Tropfen Wasser sollte darin brutzeln. Die Pattys von beiden Seiten ca. fünf Minuten anbraten.

6. Buns durchschneiden und im Backofen kurz toasten.

7. Essiggurken waagerecht und Champignons mit Stiel in dünne Scheiben schneiden. Von den Wirsingblättern die groben Blattrippen entfernen.

8. Auf die Ober- und Unterseite der Buns je einen Esslöffel Karotten-Tomaten-Creme streichen und mit den Wirsingblättern belegen. Die untere Seite der Buns mit allen Gurken- und einigen Champignonscheiben belegen. Darauf je einen Esslöffel Karotten-Joghurt-Creme geben und die Pattys daraufsetzen. Einen weiteren Esslöffel Karotten-Tomaten-Creme daraufgeben und die restlichen Champignons daraufsetzen. Mit der mit Wirsing belegten oberen Brötchenhälfte abschließen und diese mit ein bis zwei Holzspießen feststecken. Mit der restlichen Karottencreme servieren.

  • Je Portion: 2575 kJ, 615 kcal, 48 g Kohlenhydrate, 38 g Eiweiß, 27 g Fett, 85 mg Cholesterin, 14 g Ballaststoffe

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept