Wir lieben Lebensmittel

Schwarzwälder Waffeltorte

Schwarzwälder-Kirsch-Waffeltorte

  • Zubereitungszeit: 60 Min
  • Fertig in: 60 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
6 Portionen

Für die Waffeln:

  • 250 g Margarine
  • 110 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 150 g Weizenmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 30 g Kakaopulver
  • 1 Packung Puddingpulver Schokolade
  • 200 ml Sahne

Für die Füllung:

  • 250 g Schattenmorellen
  • 125 ml Kirschsaft
  • 2 EL Kirschwasser
  • 2 EL Soßenbinder
  • 200 ml Sahne
  • 1 Päckchen Sahnesteif
  • 1 Päckchen Vanillezucker

Außerdem:

  • etwas Butter zum Einfetten
  • 25 g Schokoladenraspeln, zartbitter

Zubereitung

1. Margarine in eine Schüssel geben und mit dem Rührer schaumig schlagen. Zucker und Vanillezucker unterrühren. Die Eier trennen, Eigelbe einzeln unter die Margarinen-Zuckermischung schlagen. Mehl, Backpulver, Kakao und Puddingpulver in einer separaten Schüssel mit einem Löffel vermengen. Löffelweise Mehlmasse und anschließend Sahne unter den Teig rühren. Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unter den Teig heben.

2. 4 Waffeln portionsweise in das Waffeleisen geben und je ca. 4 Minuten backen. Waffeln auskühlen lassen.

3. Kirschen mit dem Saft, Kirschwasser und Soßenbinder in einen Topf geben und beim mittlerer Hitze dickflüssig einkochen. In der Zwischenzeit die Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen und Vanillezucker hinzugeben.

4. Mit dem Spritzbeutel mehrere Sahnetuffs auf den Rand einer Waffel geben. 1–2 Esslöffel Kirschen in die Mitte geben. Mit weiterer Waffel belegen und den Vorgang wiederholen. Mit Sahne und Kirschen abschließen und mit Schokoraspeln dekorieren.

Entdecken Sie weitere Torten-Rezepte wie dieses Schwarzwälder Kirschtorte Rezept oder unser Donauwelle-Rezept!

  • Je Portion: 3643 kJ, 870 kcal, 61 g Kohlenhydrate, 12 g Eiweiß, 63 g Fett, 190 mg Cholesterin, 4 g Ballaststoffe