Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Schwarzwälder Kirschtorte - Rezept

zurück Kleine Schwarzwälder Kirschtorte de Luxe
Zutaten für: 6 Portionen
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 5 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Kakaopulver
  • 100 g Butter
  • 3 EL Honig
  • 50 g Rohrzucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 1 TL Weinsteinbackpulver
  • 1 TL Orangenschale
  • 2 EL Orangensaft
  • 200 g Mandel, gemahlen
  • 1 EL Kakaopulver
  • 100 g Dinkelvollkornmehl

Für die Füllung und Verzierung

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 680 g Schattenmorelle
  • 2 EL Kirschwasser
  • 2 Packung Vanillezucker
  • 1 EL Bindemittel
  • 1 Becher Sahne
  • 25 g Pistazie, gehackt

1.) Für das Gelingen dieses Kuchens ist es wichtig, dass Eigelb und Butter Zimmertemperatur haben. Backofen auf 170 Grad Innentemperatur vorheizen. Kuchenform einfetten und in den Kühlschrank stellen.

2.) Eier trennen. Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und in den Kühlschrank stellen. Kakao, Eigelb, Butter, Honig und Zucker cremig schlagen. Das Eiweiß und die übrigen Zutaten in der oben genannten Reihenfolge mit dem Spatel vorsichtig unterheben und sofort in die Kuchenform einfüllen.

3.) Der Teig sollte eine feste und dennoch luftige Konsistenz haben. 20 Minuten mit Umluft backen. Teig auskühlen lassen. Am gleichmäßigsten lässt sich dieser Nussbiskuit trennen, wenn man mit einem Messer den Teig zunächst rundrum 1 cm tief einritzt und ihn dann mit einem starken Faden vollständig durchtrennt.

4.) Einige Schattenmorellen für die Verzierung aufbewahren. Schattenmorellen abtropfen lassen dabei den Saft auffangen. 1 Tasse Saft mit Kirschwasser, einem Pck. Bourbon-Vanillezucker und Bindemittel verrühren, diese Masse unter die Kirschen heben.

5.) Zwei Drittel der Kirschenmasse auf der ersten Teigplatte verstreichen. Sahne mit dem zweiten Bourbon-Vanillezucker steif schlagen und 3 EL davon über der Kirschmasse verstreichen.

6.) Die Zweite Teigplatte darüber legen. Die übrige Kirschmasse pürieren und auf die zweite Teigplatte streichen. Mit einem Teelöffel einige Sahnekleckse darauf verteilen und darauf die zurückbehaltenen Kirschen setzen. Den Rand mit Sahne einstreichen und die Pistazien darauf streuen.


Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Kleine Kuchenform 24 cm Durchmesser

Wer mag, kann auch den Teig mit etwas Kirschwasser einpinseln.

Rezeptinformationen

Zutaten für: 6 Portionen
Zubereitungszeit: 40 Min
Fertig in: 1 Stunde
Je Portion : 1553 kJ, 371 kcal, 0 g Kohlenhydrate, 0 g Eiweiß, 0 g Fett, 117 mg Cholesterin

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Gebäck & Kuchen/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ exotisch/ deutsch/ mittlerer Preis/ Festlich/ Geburtstag/ Valentins- & Muttertag

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste