Wir lieben Lebensmittel

Schwarzbier-Nackensteaks

Schwarzbier-Nackensteaks mit Kirsch-Ketchup.

  • Zubereitungszeit: 1 Std 30 min
  • Fertig in: 12 Stunden 0 min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
6 Portionen
  • 4 Zwiebeln
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 1 EL Pfefferkörner, bunt
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • 500 ml Schwarzbier
  • 1 EL Honig
  • 3 EL Senf, mittelscharf
  • 6 Schweinenackensteaks
  • 1 Glas Schattenmorellen
  • 1 kg Tomaten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 20 g Ingwer
  • 3 EL Rotweinessig
  • 100 g Zucker
  • 1 TL Senfkörner
  • 1 TL Salz
  • 1 EL Melasse (Zuckersirup)

Zubereitung

1. Für die Marinade 2 Zwiebeln pellen und würfeln. Rosmarin abzupfen und fein hacken. Pfeffer in einem Mörser grob zerstoßen. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln und Rosmarin anschwitzen. Mit Schwarzbier ablöschen und 5 Minuten offen köcheln. Kurz vor Ende der Kochzeit Honig, Pfeffer und Senf einrühren. Abkühlen lassen. Steaks in die abgekühlte Marinade legen und über Nacht marinieren.

2. Für das Ketchup Schattenmorellen abtropfen lassen. Tomaten waschen, vierteln, Strunk herausschneiden. 2 Zwiebeln pellen und grob würfeln. Knoblauch pellen und hacken. Ingwer schälen und fein würfeln. Tomaten, Kirschen, Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer, Essig, Zucker, Senfkörner, Salz und Zuckersirup in einen Topf geben. Bei mittlerer Hitze offen 45 Minuten köcheln. Dabei umrühren.

3. Flaschen mit kochend heißem Wasser ausspülen. Zum Schluss das Ketchup mit einem Mixstab fein pürieren und in die Flaschen füllen. Abkühlen lassen. Steaks auf dem Grill von jeder Seite 4–6 Minuten grillen. Mit Kirsch-Ketchup servieren.

Tipp: In unserem Grill-Special finden Sie viele weitere Grillrezepte für echte Grillmeister sowie Tipps dazu, wie Sie gutes Grillfleisch erkennen und richtig zubereiten. Probieren Sie es aus - zum Beispiel mit unserem Steakburger!

  • Je Portion: 2093 kJ, 500 kcal, 28 g Kohlenhydrate, 32 g Eiweiß, 27 g Fett

EDEKA Produkt aus diesem Rezept