Wir lieben Lebensmittel

Schottische Kekse

Kekse mit Sultaninen, Walnüssen, kandierten Kirschen und schottischem Whisky.

  • Zubereitungszeit: 30 Min
  • Fertig in: 45 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
25 Stück
  • 175 g Sultaninen
  • 250 ml Whisky
  • 200 g Walnusskerne
  • 200 g Belegkirschen
  • 30 g Butter
  • 50 g Zucker
  • 1 Ei
  • 100 g Weizenmehl
  • 0,25 TL Backpulver
  • 0,5 TL Zimt
  • 1 Prise Nelkenpulver
  • 2 Prisen Muskatnuss

Zubereitung

1. Sultaninen in eine kleine Schüssel geben, mit dem Whisky begießen, mischen und zugedeckt über Nacht einweichen.

2. Walnusskerne hacken. Belegkirschen klein schneiden.

3. Butter mit Zucker und dem Ei schaumig rühren. Gesiebtes Mehl, Backpulver und die Gewürze dazugeben und zu einem glatten Teig verarbeiten. Eingeweichte Sultaninen, Walnüsse und Kirschen unterheben.

4. Backblech mit Backpapier belegen. Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 160 Grad) vorheizen.

5. Mit einem Teelöffel 25 Häufchen mit Abstand auf das Blech setzen, da die Kekse etwas auseinanderlaufen.

6. Blech in den Ofen schieben und ca. 15 Minuten backen.

7. Aus dem Ofen nehmen, auf dem Blech abkühlen lassen, vom Backpapier lösen und anrichten.

Entdecken Sie auch unser Cookies Rezept für feine Cookies, sowie weitere Kekse-Rezepte !

Probieren Sie auch dieses Nusskuchen-Rezeptoder unsere leckeren Nussecken!

  • Je Stück: 662 kJ, 158 kcal, 15 g Kohlenhydrate, 2 g Eiweiß, 7 g Fett, 11 mg Cholesterin, 1 g Ballaststoffe