Wir lieben Lebensmittel

Schottische Brote

Scots Baps - eine Brotspezialität aus Schottland.

  • Zubereitungszeit: 30 Min
  • Fertig in: 2 Stunden 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
8 Stück

Für den Teig:

  • 500 g Weizenmehl
  • 1 Päckchen Hefe, trocken
  • 1 TL Zucker
  • 1,5 TL Salz
  • 175 ml Milch

Außerdem:

  • etwas Milch
  • etwas Weizenmehl

Zubereitung

1. Mehl mit Hefe, Zucker und Salz in einer Schüssel vermischen. Milch und 175 ml Wasser hinzufügen und alles in ca. 10 Minuten zu einem weichen, elastischen Teig verkneten.

2. Teig in eine Schüssel legen und zugedeckt an einem warmen zugfreien Ort ca. 60 Minuten gehen lassen, bis er sein Volumen verdoppelt hat. Den Teig nochmals durchkneten und weitere 10 Minuten ruhen lassen.

3. Hefeteig in 8 gleichgroße Stücke teilen und jeweils auf leicht bemehlter Arbeitsfläche zu 1 cm dicken Kreisen ausrollen.

4. Die Brote auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Mit der Milch bepinseln und mit Mehl bestäuben.

5. Nochmals etwa 30 Minuten gehen lassen, bis sie ihr Volumen verdoppelt haben. Nochmals mit Mehl bestäuben und in jedes Brot mit dem Daumen ein 1 cm tiefes Loch eindrücken.

6. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 180 Grad) ca. 15-20 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Tipp: Probieren Sie dazu selbst gemachte Kräuterbutter!

  • Je Stück: 996 kJ, 238 kcal, 49 g Kohlenhydrate, 8 g Eiweiß, 1 g Fett, 1 mg Cholesterin, 2 g Ballaststoffe