Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Schollenfiletröllchen - Rezept

zur Rezeptsuche
Zutaten für: 4 Portionen
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 8 Schollenfilets
  • 2 EL Paprika-Creme
  • 1 kg Spinat
  • 8 Scheiben Schinken, geräuchert
  • 150 g Gorgonzola
  • 0,5 TL Johannisbrotkernmehl
  • Salz
  • Paprikapulver, edelsüß
  • 2 EL Maisgrieß (Polenta)
  • 3 EL Rapsöl
  • 4 Schalotten
  • 250 g Möhren
  • 250 g RisottoreisRisottoreis (Arborio, Vialone,etc.)
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 250 ml Weißwein, trocken
  • 1 EL Koriandergrün
  • Pfeffer
  • 1 EL Thymianblätter
  • 1 TL Akazienhonig

1. Backofen auf 175 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und eine Auflaufform auf der mittleren Schiene vorwärmen. Schollenfilets mit Paprikacreme bestreichen. 16 große Spinatblätter von den Stielen befreien und die Stiele zurück stellen. Schinkenscheiben waagerecht halbieren. Die Spinatblätter auf die Filets und darauf den Schinken legen. Die Filets mit der schmaleren Seite beginnend einrollen und mit Holzstäbchen feststecken.

2. Den Gorgonzola in einem Topf mit 400 ml heißem Wasser schmelzen lassen, Johannisbrotkernmehl einstreuen und alles schaumig pürieren. Mit Salz und Paprika abschmecken.

3. Die Gorgonzolasoße in die Auflaufform geben und die Fischröllchen in die Auflaufform schichten. Die Röllchen mit der restlichen Paprikacreme bestreichen, mit Maisgrieß bestreuen und mit etwas Rapsöl beträufeln. Im Backofen auf der mittleren Schiene 30 Minuten garen.

4. Schalotten und Möhren fein würfeln. Die Hälfte der Schalotten und die Möhren in einem EL Rapsöl bei mittlerer Hitze in einem Topf glasig anbraten. Den Reis zugeben, unterrühren und ebenfalls glasig werden lassen. Mit der halben Menge Gemüsebrühe und Wein ablöschen und diese Flüssigkeit einköcheln lassen. Die restliche Flüssigkeit nach und nach zugeben. Das Risotto sollte im Reiskern noch Biss haben und im Außen cremig sein. Gegebenenfalls noch etwas Flüssigkeit dazugeben. Koriander fein schneiden, unterheben und abschließend das Risotto mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5. Für den Spinat die Stiele in feine Röllchen schneiden und mit den restlichen Schalottenwürfeln und dem Thymian in restlichem Rapsöl bei mittlerer Hitze in einem großen Topf binnen weniger Minuten glasig anbraten. Mit Honig, Pfeffer und Salz abschmecken. Die Spinatblätter zugeben und zusammenfallen lassen. Alles gründlich verrühren und gegebenenfalls nochmals abschmecken.

6. Die Röllchen mit etwas Soße, Risotto und Spinat auf vorgewärmten Tellern anrichten.


Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 35 Min
Fertig in: 75 Min
Je Portion : 2998 kJ, 716 kcal, 62 g Kohlenhydrate, 54 g Eiweiß, 22 g Fett, 145 mg Cholesterin, 10 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Fisch & Meeresfrüchte/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ mediterran/ mittlerer Preis/ Festlich/ Mittagessen/ Ballaststoffreich

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste