Wir lieben Lebensmittel

Schokotaler

Schokotaler mit Salzkaramell.

  • Zubereitungszeit: 40 Min
  • Fertig in: 60 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
60 Stück
  • 200 g Butter, weich
  • 0,5 TL Salz
  • 70 g Puderzucker
  • 1 Eigelb
  • 30 g Backkakao
  • 200 g Mehl
  • 0,5 TL Backpulver
  • 250 g Zucker
  • 40 g Ahornsirup
  • 50 ml Schlagsahne
  • 200 g Zartbitterschokolade
  • 1 TL Salzflocken

Zubereitung

1. 150 g Butter, Salz und Puderzucker cremig aufschlagen. Eigelb unterrühren. Kakao, Mehl und Backpulver mischen, unter den Buttermix kneten. Teig in Folie gewickelt 1 Std. kühlen.

2. Zucker und 3 EL Wasser in einem Topf erhitzen, bis Karamell entsteht. Rest Butter, Sahne und Sirup erhitzen, bis die Mischung flüssig ist. Unter den karamellisierten Zucker rühren, bis ein glatter Karamell entsteht. Etwas abkühlen lassen (nicht im Kühlschrank). Backofen auf 180°C (Umluft 160°C) vorheizen.

3. Teig portionsweise ca. 0,3 cm dick ausrollen. Kreise ausstechen (ca. 3,5 cm Ø). Auf zwei mit Backpapier belegte Bleche legen. Ca. 10 Min. backen, abkühlen lassen. Karamell lauwarm in einen Spritzbeutel füllen und auf den Plätzchen verteilen. Abkühlen lassen.

4. Schokolade hacken und über dem Wasserbad schmelzen. Plätzchen zur Hälfte in den Guss tauchen und auf ein Kuchengitter legen. Mit Salz dekorieren, trocknen lassen. Gekühlt aufbewahren.

  • Je Stück: 343 kJ, 82 kcal, 8 g Kohlenhydrate, 0,5 g Eiweiß, 3 g Fett