Wir lieben Lebensmittel

Schokomousse mit Mandarinen

Feine Creme aus Schokolade, Milch und Sahne im Töpfchen serviert. Dazu passt ein Ragout aus Mandarinen.

  • Zubereitungszeit: 20 Min
  • Fertig in: 2 Stunden 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
6 Portionen

Für die Cremetöpfchen:

  • 250 ml Milch
  • 250 ml Sahne
  • 50 g Bitterschokolade
  • 1 TL Kaffee, löslich
  • 1 Ei
  • 2 Eigelbe
  • 100 g Zucker

Für das Mandarinen-Ragout:

  • 6 Mandarinen
  • 75 g Zucker
  • 0,5 TL Speisestärke

Außerdem:

  • 1 TL Pistazie, gehackt

Zubereitung

1. Milch mit Sahne in einem Topf mischen. Schokolade in Stücke schneiden und mit dem Instant-Kaffee aufkochen.

2. Ei und die Eigelbe mit Zucker cremig rühren, aber keinesfalls schaumig schlagen. Die heiße Schokoladenmilch langsam unterrühren. Die Eiermilch durch ein feines Sieb gießen und, falls nötig, von der Oberfläche den Schaum mit einem Löffel abnehmen.

3. Die Creme in sechs Töpfchen (Souffléförmchen oder Tassen) füllen und in ein Wasserbad (Wassertemperatur 80 Grad) stellen, das bis etwa 1 cm unter den Rand der Töpfchen reichen soll. Bei 180 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 160 Grad) im Backofen etwa 20 Minuten garen. Dabei muss das Wasser immer unter dem Siedepunkt gehalten werden. Gibt die Oberfläche unter leichtem Fingerdruck federnd nach, ist die Creme gar.

4. Inzwischen zwei Mandarinen entsaften (150 ml Saft), von einer weiteren Mandarine die Schale abreiben, den Saft mit dem Zucker und der Schale aufkochen. 5 Minuten reduzieren, Speisestärke in wenig Wasser anrühren und die Sauce damit binden, aufkochen. Die abgeriebene und die restlichen Mandarinen filetieren, dafür von den Früchten oben und unten eine Kappe abschneiden, die Mandarinen senkrecht auf der Arbeitsfläche festhalten und mit einem kleinen, scharfen Messer die Schale von oben nach unten in Segmenten abschneiden. Zwischen den Trennwänden einschneiden und die Filets herauslösen. Den Saft aus dem an den Häuten verbliebenen Fruchtfleisch ausdrücken, auffangen und in die Sauce geben. Mandarinenfilets in die Sauce legen und abkühlen lassen.

5. Die Töpfchen aus dem Wasserbad nehmen und abkühlen lassen.

6. Mandarinen-Ragout auf den Schokoladen-Cremetöpfchen anrichten, mit gehackten Pistazien bestreuen und mit Minze garnieren.

Entdecken Sie auch unser Mousse au Chocolat Rezept!

Lust auf mehr Rezepte mit Mandarinen? Probieren Sie auch dieses Rezept für Mandarinenkuchen!

  • Je Portion: 1633 kJ, 390 kcal, 46 g Kohlenhydrate, 6 g Eiweiß, 20 g Fett, 147 mg Cholesterin, 1 g Ballaststoffe