Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Schokoladenschnitten - Rezept

zur Rezeptsuche Schnitten aus Schokoladenbiskuit gefüllt mit eine Schoko-Sahne-Creme.
Zutaten für: 16 Stücke

Für die Schokoladencreme:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 0,5 Liter Sahne GUT&GÜNSTIG Frische Schlagsahne
  • 0,5 Vanilleschote
  • 150 g Couverture, zartbitter EDEKA Zartbitter-Couverture
  • 4 cl Rum, braun

Für den Schokoladenbiskuit:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 50 g Couverture, zartbitter
  • 80 g Butter GUT&GÜNSTIG Deutsche Markenbutter
  • 1 Msp. Salz GUT&GÜNSTIG Jodsalz
  • 5 Eier
  • 100 g Zucker
  • 80 g Weizenmehl GUT&GÜNSTIG Weizenmehl

Zum Garnieren:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 50 g Raspelschokolade EDEKA Raspelschokolade edelzartbitter
  • 150 ml Sahne
  • 1 TL Zucker GUT&GÜNSTIG Feiner Zucker
  • etwas Puderzucker
  • 16 Trauben, grün, kernlos

1. Das Mark aus der Vanilleschote kratzen wie unten beschrieben. Die Sahne für die Creme mit dem Vanillemark aufkochen und die zerkleinerte Kuvertüre unterrühren. Diese unter Rühren in der Sahne schmelzen lassen, dabei darf sie nicht mehr kochen. Die Creme mit dem Mixstab homogenisieren, abkühlen lassen und zugedeckt für 24 Stunden in den Kühlschrank stellen.

2. Die Kuvertüre für die Biskuitmasse schmelzen lassen. Die weiche Butter mit dem Salz schaumig rühren und die geschmolzene Kuvertüre zufügen. So lange rühren, bis sich die Kuvertüre vollständig mit der Butter verbunden hat. Die Eier trennen und die Eigelbe nacheinander unter die Masse arbeiten. Das Eiweiß mit dem Zucker nicht ganz steif schlagen und unter die Masse ziehen. Das Mehl sieben, einrieseln lassen und unterheben. Die Masse gleichmäßig auf das mit Backpapier ausgelegte Blech streichen. Im vorgeheizten Ofen, bei 200 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 180 Grad) etwa 12 bis 15 Minuten backen. Nun stürzen und abkühlen lassen.

3. Das Backpapier von dem abgekühlten Biskuit abziehen und diesen längs in 3 gleichmäßige Streifen von jeweils ca. 10 cm Breite schneiden. Die gekühlte Schokoladensahne mit dem Handrührgerät aufschlagen und den Rum zufügen.

4. Einen Biskuitstreifen mit einer Schicht Creme bestreichen. Zweiten Streifen auflegen und mit Creme bestreichen. Den letzten Streifen auflegen und alles ringsum mit der restlichen Creme einstreichen.

5. Schokokuchen überall mit der geraspelten Kuvertüre bestreuen und mit Puderzucker besieben. In 16 Stücke teilen. Die Sahne mit etwas Zucker steif schlagen, in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Jede Schnitte mit 1 Sahnerosette und 1 Weintraube garnieren.

Lust auf mehr schokoladige Köstlichkeiten? Probieren Sie unser Rezept für Schokocrossies !


Vanilleschote auskratzen:

Halbieren Sie die Vanilleschote der Länge nach. Trennen Sie dann mit einem Messerrücken das Mark aus der Schote. Noch ein Tipp: Sie müssen die Schote nicht wegwerfen. Legen Sie die Schote mit Zucker in ein Einmachglas. So können Sie Vanillezucker auch selbst herstellen.

EDEKA zuhause Backblech ausziehbar:

  • Individuelle Größeneinstellung von 37 bis 52 cm Breite, Höhe 3 cm
  • Passend für alle gängigen Herdbreiten
  • Für große und kleine Mengen Blechkuchen oder Pizza

EDEKA zuhause Streichpalette:

  • Zum perfekten Glattstreichen von Teigen, Cremes und Sahnefüllungen
  • Griffe und Aufhängeösen aus rostfreiem Edelstahl 18/10
  • Stabile Qualität
  • Hitzebeständig bis 260 °C
  • Spülmaschinengeeignet
  • Praktische Aufhängeöse

Rezeptinformationen

Zutaten für: 16 Stücke
Zubereitungszeit: 60 Min
Fertig in: 75 Min
Je Stück : 1407 kJ, 336 kcal, 22 g Kohlenhydrate, 4 g Eiweiß, 25 g Fett, 111 mg Cholesterin, 0 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Gebäck & Kuchen/ Desserts/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ deutsch/ mittlerer Preis/ Festlich/ Ostern/ Valentins- & Muttertag/ Advent & Weihnachten/ Silvester

Bewertung

(1) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste