Wir lieben Lebensmittel

Schokoladen-Cashew-Cookies

Cookies mit Zartbitter-Schokolade und Cashewnüssen.

  • Zubereitungszeit: 25 Min
  • Fertig in: 4 Stunden 40 min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
50 Stück
  • 250 g Butter
  • 150 g Zucker, braun
  • 100 g Zucker, weiß
  • 2 Eier
  • 300 g Schokolade, zartbitter
  • 120 g Cashewkerne
  • 370 g Weizenmehl

Zubereitung

1. Butter mit beiden Zuckersorten cremig rühren. Jedes Ei etwa 1/2 Minute auf höchster Stufe unter rühren. Schokolade und Cashewkerne fein hacken. Mehl mit der Schokolade und den Cashewkernen mischen, zur die Butter-Zucker-Ei-Mischung geben und zu einem Teig verarbeiten. Aus dem Teig 2 Rollen formen, in Folie wickeln und 3-4 Stunden kühl stellen.

2. Den Backofen auf 170 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 150 Grad) vorheizen.

3. Aus den Teigrollen 50 Scheiben abschneiden. Die Scheiben mit Abstand auf das mit Backpapier ausgelegte Blech legen.

4. Cookies etwa 10-15 Minuten backen, aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Entdecken Sie auch unser Cookies Rezept für feine Cookies, sowie weitere Kekse-Rezepte !

Lust auf mehr schokoladige Köstlichkeiten? Probieren Sie unser Rezept für Schokocrossies!

  • Je Stück: 540 kJ, 129 kcal, 14 g Kohlenhydrate, 2 g Eiweiß, 7 g Fett, 20 mg Cholesterin, 1 g Ballaststoffe