Wir lieben Lebensmittel

Schokoladen- Beerenpizza

Pizza einmal ganz anders. Schokoladen- Beerenpizza.

  • Zubereitungszeit: 35 Min
  • Fertig in: 50 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
6 Portionen

Für den Teig:

  • 250 g Weizenmehl
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 1 EL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 3 EL Sonnenblumenöl

Für die Füllung:

  • 200 g Nuss-Nougat-Creme
  • 10 Erdbeeren
  • 10 Himbeeren
  • 10 Walderdbeeren

Zum Garnieren:

  • Minze
  • Majoran
  • Sahne, geschlagen
  • Puderzucker

Zubereitung

1. Für den Teig das Mehl mit Trockenhefe, Zucker Salz, Pfeffer, 125 ml Wasser und Öl in eine Rührschüssel geben und zu einen Teig verkneten. Den fertigen Teig in Frischhaltefolie gewickelt ca. 15 Minuten ruhen lassen.

2. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Ein Backblech entweder mit Backpapier belegen oder mit Öl einstreichen. Den Teig dünn auf das Backblech ausrollen und die Ränder dabei hochziehen.

3. Die Pizza im vorgeheizten Backoffen 20-25 Minuten backen.

4. Anschließend den Pizzaboden abkühlen lassen und dick mit der Nuss-Nougat Creme bestreichen. Die Beeren waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Auf der Pizza verteilen und mit Minze, Majoran und Sahnetuffs verzieren. Mit Puderzucker bestreuen.

  • Je Portion: 1591 kJ, 380 kcal, 52 g Kohlenhydrate, 7 g Eiweiß, 16 g Fett, 0 mg Cholesterin, 3 g Ballaststoffe