Wir lieben Lebensmittel

Schoko-Gewürzkuchen

Rührteig mit selbstgemachtem Gewürzzucker und Schokotröpfchen.

  • Zubereitungszeit: 25 Min
  • Fertig in: 50 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
10 Portionen

Für den Teig:

  • 200 g Butter
  • 125 g Zucker
  • 50 g Gewürzzucker
  • 4 Eier
  • 250 g Schmand
  • 300 g Weizenmehl
  • 40 g Kakaopulver
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 100 g Speisestärke
  • 60 g Schokoladentropfen

Außerdem:

  • 20 g Butter
  • 30 g Paniermehl

Für den Gewürzzucker:

  • 125 g Zucker
  • 1 Stange Zimt
  • 2 Nelken
  • 1 Anisstern
  • 2 Pimentkörner
  • 1 Kardamomkapsel
  • 0,5 unbehandelte Zitrone, davon die abgeriebene Schale
  • 0,5 unbehandelte Orange, davon die abgeriebene Schale
  • 1 Vanilleschote

Zubereitung

Schoko-Gewürzkuchen:

1. Die 10 hitzebeständigen Gläser à 165 ml Inhalt mit weicher Butter ausfetten und sorgfältig mit Paniermehl ausstreuen.

2. Für den Teig die Butter mit Zucker und Gewürzzucker in eine Rührschüssel geben und mit dem Handrührgerät mit Rührbesen schaumig rühren. Nach und nach die Eier unterrühren.

3. Den Schmand untermengen. Mehl, Kakao, Backpulver und Speisestärke auf den Teig sieben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten.

4. Zum Schluss die Schokotröpfchen untermengen.

5. Den Teig in die vorbereiteten Gläser füllen (je etwa zur Hälfte) und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 25 Minuten backen. Stäbchenprobe machen!

6. Schokoladenkuchen aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen oder nach Vorschrift verschließen und bei 100 Grad 30 Minuten einkochen.

Lust auf mehr schokoladige Köstlichkeiten? Probieren Sie unser Rezept für Schokocrossies!

Entdecken Sie auch unseren Kardamom-Hefezopf und leckeren Haferflockenkuchen!

Entdecken Sie ein weiteres Rezept für Gewürzkuchen – ideal für den Advent.

Gewürzzucker:

1. Zitronen- und Orangenschalenabrieb herstellen und trocknen lassen. Die Vanilleschote halbieren und das Vanillemark herausschaben.

2. Für den Gewürzzucker zunächst Zimt, Nelken, Sternanis, Piment und Kardamom in einem Mörser fein mörsern. Zucker in einen Mixer geben, mit der getrockneten Zitronen- und Orangenschale und dem Vanillemark vermixen. Die Gewürze dazugeben, alles noch mal fein mixen. Zucker durch ein feinmaschiges Sieb in ein Schraubglas umfüllen.

3. Passt wunderbar in die Advents- und Weihnachtszeit zum Backen und für Heißgetränke geeignet)

  • Je Portion: 2119 kJ, 506 kcal, 55 g Kohlenhydrate, 8 g Eiweiß, 28 g Fett, 148 mg Cholesterin, 3 g Ballaststoffe