Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Schnitzelchen mit Risotto - Rezept

zur Rezeptsuche
Zutaten für:
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 500 g Rosenkohl
  • 2 EL Walnussöl, kaltgepresst
  • 175 g Fertigrisotto mit Käse
  • 350 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Weißwein, trocken
  • 0,5 Zwiebel, rot
  • 2 EL Ajvar-Paste (Paprika-Paste)
  • 1 geh. EL Zitronenmelisse
  • Salz
  • 300 g Schweineschnitzel
  • 1 EL Paprika-Gewürzmischung

1. Rosenkohl vierteln und in der Hälfte des Walnussöls bei mittlerer Hitze 5 Minuten anbraten, dabei ab und zu umrühren. Risotto unterrühren und mit Gemüsebrühe und Wein ablöschen. Zwölf Minuten bei milder Hitze garen.

2. Zwiebel in feine Streifen schneiden und drei Minuten vor Ende der Garzeit unterheben. Mit Ajvar, Zitronenmelisse und Salz abschmecken, dabei einige Blättchen zur Dekoration zurückbehalten.

3. Zwischenzeitlich Schnitzel je nach Größe halbieren oder dritteln und mit Gewürzmischung bestreuen.

4. Restliches Öl in der Pfanne erwärmen. Ein Tropfen sollte darin brutzeln und die Schnitzelchen bei mittlerer Hitze auf jeder Seite drei Minuten anbraten. Die Pfanne auf die Seite ziehen und fünf Minuten ruhen lassen.

5. Schnitzelchen und Rosenkohl-Risotto auf einem Teller anrichten und mit Melisseblättern verzieren.


Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Rezeptinformationen

Zutaten für: 3 Portionen
Zubereitungszeit: 10 Min
Fertig in: 25 Min
Je Portion : 2198 kJ, 525 kcal, 47 g Kohlenhydrate, 44 g Eiweiß, 15 g Fett, 83 mg Cholesterin, 9 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Fleisch & Geflügel/ Herbst/ Winter/ afrikanisch/ amerikanisch/ mexikanisch/ asiatisch/ exotisch/ indisch/ mediterran/ deutsch/ alpenländisch/ mittlerer Preis/ Ballaststoffreich

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste