Wir lieben Lebensmittel

Schnitzel mit Zucchinisauce

  • Zubereitungszeit: 20 Min
  • Fertig in: 20 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
2 Portionen

Für die Zucchinisauce:

  • 0,5 Knoblauchzehe
  • 300 g Zucchini
  • 1 EL Olivenöl, kalt gepresst
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Saure Sahne
  • Agavendicksaft
  • 0,5 EL Basilikum-Blättchen

Für den Weizen und die Schnitzelchen:

  • 0,5 Karotte
  • 125 g Genießerweizen
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 4 Schweineschnitzel
  • 1 EL Olivenöl, kalt gepresst
  • 1 EL Ayvar
  • 0,5 Zitrone
  • 0,5 EL Basilikum-Blättchen

Zubereitung

1. Backofen auf 120 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Knoblauch fein schneiden, Zucchini fein würfeln. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, ein Tropfen Wasser sollte darin brutzeln. Zucchini und Knoblauch anbraten und zugedeckt auf kleiner Flamme etwa vier Minuten schmoren. Mit Salz und Pfeffer würzen. 2/3 der Zucchini-Würfel zugedeckt beiseite stellen.

2. Restliche Zucchini-Würfel mit Gemüsebrühe und saurer Sahne pürieren, und mit Salz, Pfeffer und Agavendicksaft würzen. Basilikumblättchen in feine Streifen schneiden und unterheben. Zurückgestellte Zucchini-Würfel in die Soße geben und warm halten.

3. Karotte bürsten und in feine Stifte oder Würfel schneiden. Weizen aus dem Kochbeutel nehmen und zusammen mit den Karottenstiften in Gemüsebrühe garen, bis die Brühe vom Weizen vollständig aufgenommen wurde.

4. Währenddessen Schnitzel mit Pfeffer bestreuen und in Öl von jeder Seite eine Minute braten. Anschließend im Backofen nachziehen lassen.

5. Ayvar unter den Weizen mischen. Weizen und Zucchini-Sauce auf vorgewärmten Tellern anrichten, Schnitzel auf die Zucchini-Soße legen. Dekorieren Sie nach Belieben mit Zitronen-Achteln oder -scheiben und Kräuter-Streifen.

  • Je Portion: 2529 kJ, 604 kcal, 53 g Kohlenhydrate, 59 g Eiweiß, 17 g Fett, 175 mg Cholesterin, 7 g Ballaststoffe

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept