Wir lieben Lebensmittel

Schnitzel mit Gemüserisotto

  • Zubereitungszeit: 30 Min
  • Fertig in: 60 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
2 Portionen
  • 0,5 Zwiebel, weiß
  • 0,5 Knoblauchzehe
  • 0,5 Paprikaschote, gelb
  • 0,5 EL Sauerrahmbutter
  • 120 g Risottoreis (Arborio, Vialone,etc.)
  • 75 g Pralinentomaten
  • 0,5 Kaki
  • 1 Tasse Weißwein, trocken
  • 25 g Dinkelvollkornmehl
  • 0,5 Ei
  • 0,5 EL Pesto alla Genovese
  • 60 g Dinkelvollkorngrieß
  • 2 Putenschnitzel
  • 1,5 EL Rapsöl
  • 0,25 TL Zitronenschale, fein abgerieben (Bio Zitrone)
  • Salz
  • 20 g Parmesan, gerieben
  • Grappa
  • 0,5 Handvoll Basilikum

Zubereitung

1. Zwiebel und Knoblauch sehr fein schneiden. Paprika fein würfeln. Butter in einem Topf erhitzen, Zwiebeln, Knoblauch darin glasig werden lassen. Reis und Paprika zugeben und ebenfalls anschwitzen. Reis mit zwei Tassen Wasser ablöschen (für 4 Personen; für 2 bzw. 8 Personen entsprechend weniger bzw. die doppelte Menge). Unter Rühren einköcheln lassen. Nach und nach binnen zehn Minuten weitere 180 Milliliter Wasser zugeben (für 4 Personen; für 2 bzw. 8 Personen entsprechend weniger bzw. die doppelte Menge).

2. Tomaten halbieren oder vierteln. Kaki schälen und würfeln.

3. Wenn das Wasser vom Reis vollkommen aufgenommen wurde, Kaki und Tomaten und nach und nach den Weißwein zugeben. Gegebenenfalls benötigen Sie etwas weniger Wein.

4. Mehl auf einen Teller geben. Auf einem weiteren Teller Eier mit dem Pesto verquirlen. Auf dem dritten Teller den Grieß geben.

5. Die Schnitzel sollten alle dieselbe Dicke haben, gegebenenfalls noch etwas platt klopfen. Das Fleisch in portionsgerechte Stücke schneiden und zunächst in Mehl, dann in Ei und anschließend in Grieß wenden.

6. Backofen auf 120 Grad aufheizen. Öl in eine große beschichtete Pfanne geben und auf mittlerer Temperatur erhitzen. Ein Tropfen Wasser sollte darin brutzeln. Die Schnitzel etappenweise von jeder Seite etwa vier Minuten goldbraun anbraten. Die fertigen Schnitzel mit Zitronenabrieb und Salz bestreuen, auf Küchenkrepp entfetten und im Backofen warmhalten bzw. nachziehen lassen.

7. Das Risotto sollte im Kern noch Biss haben und im außen cremig sein. Parmesan unterheben und mit Grappa und gegebenenfalls noch etwas Salz abschmecken. Mit Basilikum bestreut zu den Schnitzeln servieren.

Auf den Schnitzelgeschmack gekommen? Entdecken Sie weitere Schnitzelrezepte !

  • Je Portion: 2814 kJ, 672 kcal, 76 g Kohlenhydrate, 45 g Eiweiß, 17 g Fett, 114 mg Cholesterin, 6,4 g Ballaststoffe

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept