Wir lieben Lebensmittel

Schmalzfleisch

Deftiger Brotaufstrich aus Schweinefleisch und Kräutern.

  • Zubereitungszeit: 30 Min
  • Fertig in: 3 Stunden 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
8 Portionen
  • 600 g Schweinebauch, roh
  • 150 g Rückenspeck (grüner Speck, fetter Speck)
  • 150 g Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Majoran
  • 1 TL Thymian
  • 1 TL Salz
  • 1 Lorbeerblatt
  • Pfeffer

Zubereitung

1. Den Schweinebauch in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Den Speck in ganz kleine Würfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln.

2. Den Speck in einem Bräter auslassen. Das Fleisch zugeben und kurz anbraten, Zwiebeln und Knoblauch zufügen und kurz mit braten. 200 ml Wasser erhitzen. Langsam soviel Wasser zugießen, dass das Fleisch gerade bedeckt ist.

3. Mit den Kräutern, Salz, Lorbeerblatt und dem Pfeffer abschmecken, umrühren.

4. Zugedeckt bei 160 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 140 Grad) im vorgeheizten Backofen ca. 2 Stunden garen. Ab und zu umrühren und evtl. noch etwas Wasser angießen. Das Fleisch muss so weich sein, dass man es mit einer Gabel zerpflücken kann.

5. Aus dem Ofen nehmen, das Lorbeerblatt entfernen und das Fleisch fein zerpflücken. Nochmals abschmecken und gut miteinander verrühren. Heiß in die vorbereiteten Gläser füllen und sofort verschließen und abkühlen lassen.

6. Mit einem frischen Dinkelbrötchen servieren.

Hinweis:

Bei der Zuordnung der Rezepte zu den einzelnen Kategorien wie gluten- und laktosefrei gehen wir sehr sorgfältig vor, können aber keine Gewähr übernehmen. Wir danken für Ihr Verständnis.

  • Je Portion: 1470 kJ, 351 kcal, 1 g Kohlenhydrate, 14 g Eiweiß, 33 g Fett, 55 mg Cholesterin, 0 g Ballaststoffe

EDEKA Produkt aus diesem Rezept