Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Schichtsalat mit Melone - Rezept

zur Rezeptsuche Bereiten Sie mit unserem Rezept einen bunten Schichtsalat mit frischem Melonenfruchtfleisch, gekochtem Schinken & Lauch zu – fertig in 20 Minuten.
Zutaten für:
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 200 g Melonenfruchtfleisch
  • 125 g Lauch
  • 125 g Schinken, gekocht
  • 0,25 Bund Petersilie, glatt

Für das Joghurt-Dressing:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 0,5 Knoblauchzehe, fein geschnitten
  • 1,5 Frühlingszwiebeln
  • 200 g Joghurt
  • 0,25 Zitrone, Saft auspressen
  • 0,75 TL Akazienhonig
  • Salz
  • Zitronenpfeffer
  • 2 Scheiben Bauernbrot

1. Melonenfruchtfleisch, Lauch und Schinken in feine Streifen schneiden, Petersilie fein schneiden. Dressing-Zutaten verrühren.

2. Salatzutaten in Gläser schichten. Beginnen Sie zunächst mit den Lauchstreifen und etwas Petersilie und verteilen Sie darauf jeweils zwei Teelöffel Joghurt-Dressing. Schichten Sie Melonenstreifen und Schinken darüber, bestreuen Sie erneut mit Petersilie und geben Sie jeweils zwei Teelöffel Dressing darauf. Schließen Sie jede Portion mit einer weiteren Schicht Lauch, Melone, Schinken und Dressing ab, bestreuen Sie die oberste Schicht mit Petersilie und verschließen Sie die Gläser mit Deckeln oder Frischhaltefolie. Vor dem Servieren einige Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen. Dazu passt knuspriges Bauern- oder Roggenbrot.

Probieren Sie auch dieses leckere Schichtsalat-Rezept !


Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Rezeptinformationen

Zutaten für: 2 Portionen
Zubereitungszeit: 20 Min

Je Portion : 1545 kJ, 369 kcal, 41 g Kohlenhydrate, 27 g Eiweiß, 9 g Fett, 75 mg Cholesterin, 6,1 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Salate/ Fleisch & Geflügel/ Frühling/ Sommer/ amerikanisch/ deutsch/ mittlerer Preis/ Frühstück & Brunch/ Party & Büfett

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste