Wir lieben Lebensmittel

Schellfisch-Spinatomelett

Schellfisch-Spinatomelett.

  • Zubereitungszeit: 35 Min
  • Fertig in: 35 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 1 Bund Majoran
  • 2 EL Olivenöl, nativ extra
  • 300 g Schellfisch
  • 6 Eier
  • 2 EL Schlagsahne
  • Salz
  • 3 Prise Muskatnuss
  • grober schwarzer Pfeffer
  • 4 Roggenbrötchen

Zubereitung

1. Die Lauchzwiebeln putzen und in dünne Ringe schneiden. Den Majoran waschen, trocken schütteln und die Blätter von den Zweigen rebeln.

2. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Lauch und Majoran darin kurz braten.

3. Ein Sieb in einem mittelgroßen Topf mit kochendem Wasser hängen und den Schellfisch 4 Minuten bei geschlossenem Deckel dämpfen lassen. Den Schellfisch zerbröckeln und mit dem Lauch mischen.

4. Eier und Sahne verquirlen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die Eimasse mit Lauch und Lachs vermischen. Braten, bis die Eier gestockt sind, dann in der Mitte einklappen.

5. Dazu schmecken Roggenbrötchen oder Bratkartoffeln.

Tipp: Entdecken Sie weitere Fisch-Rezepte, unser Rezept für Bauernfrühstück

Probieren Sie auch dieses Calamari-Rezept!

  • Je Portion: 1717 kJ, 410 kcal, 31 g Kohlenhydrate, 30 g Eiweiß, 18 g Fett, 408 mg Cholesterin, 3 g Ballaststoffe