Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Scharfes Fischcurry - Rezept

zur Rezeptsuche Scharfes Fischcurry in einer Sauce mit Joghurt, Kurkuma und Kreuzkümmel verfeinert.
Zutaten für: 2 Portionen
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 250 g Kabeljau-Filet
  • 1 Paprika, gelb
  • 100 g Zuckerschoten
  • 150 g Möhren
  • 1 Chilischote
  • 2 TL KNORR Delikatess Brühe
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 1 Becher Naturjoghurt EDEKA Joghurt mild
  • 1 TL Kurkuma
  • 0,25 TL Kreuzkümmel (Cumin), gemahlen
  • Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer
  • 125 g Couscous

1. Fischfilets auftauen lassen. Paprika und Zuckerschoten putzen, Paprika in kleine Würfel schneiden, Zuckerschoten schräg halbieren. Möhren schälen und in dünne Stifte schneiden. Chilischote entkernen und fein hacken.

2. Paprika, Zuckerschoten, Möhren und Chili in einem Wok oder Topf in 1 EL Öl ca. 5 Minuten dünsten. 1/8 l (125 ml) Wasser zugießen und 1 TL Knorr Delikatess Brühe einstreuen. Bei schwacher Hitze zugedeckt ca. 5 Minuten kochen lassen. Wok oder Topf beiseite stellen. Joghurt mit Kurkuma und Kreuzkümmel verrühren und unterrühren. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

3. Fischfilets in mundgerechte Stücke schneiden, salzen, pfeffern und im restlichen heißen Öl ca. 5 Minuten braten. Fischstücke unter die Sauce heben.

4. Inzwischen 1/8 l (125 ml) Wasser aufkochen, restliche Knorr Delikatess Brühe einstreuen, Couscous zufügen und nach Packungsangabe quellen lassen.

5. Scharfes Fischcurry mit Couscous in Schalen servieren.

Lust auf mehr Curry-Rezepte? Probieren Sie dieses Thai-Curry-Rezept!

Für mehr asiatische Küche, entdecken Sie unseren Zuckerschoten-Salat und das Rezept für Schweinefleisch süß-sauer!

Probieren Sie auch dieses Calamari-Rezept!


Paprika häuten:

  • Backen Sie die Paprika im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad, bis die Paprikahaut Blasen wirft und bräunlich wird. Legen Sie die Schoten dann unter ein feuchtes Tuch. Jetzt lässt sich die Haut ganz einfach mit einem Messer abziehen.

Mit Koriander oder Zitronenmelisse bestreut servieren.

Rezeptinformationen

Zutaten für: 2 Portionen
Zubereitungszeit: 15 Min
Fertig in: 30 Min
Je Portion : 2512 kJ, 600 kcal, 61 g Kohlenhydrate, 37 g Eiweiß, 20 g Fett, 50 mg Cholesterin, 12 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Fisch & Meeresfrüchte/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ asiatisch/ mittlerer Preis/ Mittagessen/ Abendessen

Bewertung

(1) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste