Wir lieben Lebensmittel

Scharfe Joghurtsuppe

Sommersuppe aus Joghurt mit Paprikawürfel und einer gefüllten Gurken-Einlage.

  • Zubereitungszeit: 30 Min
  • Fertig in: 1 Stunde 10 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen

Für die Suppe:

  • 1 Peperoni, rot
  • 60 g Frühlingszwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1000 g Naturjoghurt
  • Salz, Pfeffer
  • 100 g Paprika, rot
  • 100 g Paprika, grün

Für die gefüllte Gurke:

  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 8 ml Pflanzenöl
  • 1 EL Petersilie, fein geschnitten
  • 80 g Hackfleisch, gemischt
  • 10 g Paniermehl
  • 1 Eigelb
  • Salz, Pfeffer
  • 30 g Feta
  • 200 g Salatgurke

Außerdem:

  • 1 EL Schnittlauchröllchen
  • etwas Butter zum Einfetten

Zubereitung

1. Die Peperoni längs halbieren, vom Stielansatz befreien, Samen und Scheidewände entfernen, das Fruchtfleisch fein würfeln. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden, Knoblauch schälen und fein hacken.

2. Joghurt in einer Schüssel glatt rühren. Peperoni, Frühlingszwiebeln und Knoblauch in den Joghurt einrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und im Kühlschrank gut durchkühlen lassen.

3. Für die gefüllte Gurke Schalotte und Knoblauch schälen, in feine Würfel schneiden und in Öl glasig braten. Die Petersilie zugeben, kurz mitdünsten. Hackfleisch mit der abgekühlten Schalotten-Mischung, Paniermehl und Eigelb in einer Schüssel vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Feta zerbröckeln und untermischen. Hackfleischmasse in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen.

4. Die Gurke waschen, trocken tupfen und jeweils beide Enden als Kappen abschneiden. Die Gurke mithilfe eines Apfelausstechers aushöhlen und mit der Hackfleisch-Mischung füllen. Mit den jeweiligen Kappen verschließen.

5. Ein entsprechend großes Stück Backpapier mit Butter bestreichen und die Gurke darin fest einwickeln. Die Enden der Folie zusammendrehen.

6. Backofen auf 180° C Ober-/Unterhitze (Umluft 160° C vorheizen). Die Gurke mit einer Nadel mehrmals einstechen und in eine feuerfeste Form legen. Die Gurke in der Folie 40 Minuten garen, dabei ab und zu drehen. Herausnehmen und in der Folie abkühlen lassen.

7. Paprikaschoten waschen, halbieren, Stielansatz, Samen und Scheidewände entfernen und in Würfel schneiden. Die gefüllte Gurke aus der Alufolie wickeln und in Scheiben schneiden. Die gut gekühlte Suppe in tiefe Teller füllen, Paprikawürfel einstreuen, mit den Gurkenscheiben garnieren, mit dem Schnittlauch bestreuen und servieren.

  • Je Portion: 1691 kJ, 404 kcal, 50 g Kohlenhydrate, 19 g Eiweiß, 13 g Fett, 89 mg Cholesterin, 3 g Ballaststoffe