Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Schafskäse mit Chermoula - Rezept

zur Rezeptsuche Die marokkanische Würzsauce harmoniert hervorragend mit Schafskäse.
Zutaten für: 6 Portionen

Für die Chermoula:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 1 Chili
  • 80 g Frühlingszwiebel
  • 4 Knoblauchzehen
  • 3 EL Petersilie
  • 1 EL Koriandergrün
  • 2 TL Kreuzkümmelsamen
  • 1 EL Paprika, edelsüß
  • 0,25 TL Kurkuma
  • 3 EL Zitronensaft
  • 0,5 TL Pfeffer, schwarz
  • 8 EL Olivenöl, kalt gepresst GUT&GÜNSTIG Natives Olivenöl extra
  • Salz GUT&GÜNSTIG Jodsalz

Außerdem:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 500 g Schafskäse

1. Für die Chermoula Peperoni halbieren, Stielansatz, Samen und Scheidewände entfernen, das Fruchtfleisch fein würfeln. Frühlingszwiebel putzen und hacken. Knoblauch schälen und fein würfeln.

2. Kreuzkümmelsamen in einer Pfanne ohne Zugabe von Fett leicht rösten, bis sie zu duften beginnen, herausnehmen und abkühlen lassen, dann im Mörser fein zerstoßen.

3. Kreuzkümmel mit Paprikapulver, Kurkuma, Zitronensaft, Pfeffer und Olivenöl mischen.

4. Schafskäse gut abtropfen lassen, in etwa 2 cm große Würfel schneiden und in einer entsprechend großen Schüssel mit der Chermoula, Peperoni, Frühlingszwiebeln und Knoblauch mischen. Evtl. salzen (vorher den Salzgehalt vom Schafskäse prüfen).

5. Schafskäse zudecken und im Kühlschrank etwa 5 Stunden durchziehen lassen, dabei ab und zu vorsichtig wenden.

Beilagentipp:

Dazu passt frisches Fladenbrot und Oliven.


Frühlingszwiebeln putzen:

Frühlingszwiebeln unter fließendem Wasser abwaschen und trocken schütteln. Anschließend die Wurzelansätze entfernen und die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden.

EDEKA zuhause Universalmesser 10 cm:

· Klinge aus deutschem, geschmiedetem Klingenstahl

· Ergonomischer, dreifachgenieteter Griff

· Perfekte Griffgröße

· Fingerschutz für sicheres Arbeiten

· Sauberer Übergang von der Klinge zum Griff

EDEKA zuhause Geschmiedete Aluminium Pfanne 24 cm:

Geschmiedete Qualität mit besonders hohem Aluminiumanteil.

Kalt geschmiedet, dadurch können beim Erhitzen keine Blasen in der Beschichtung entstehen.

· Besonders langlebig und widerstandsfähig

· Schwere Profiqualität: Boden-/Wandstärke 5,5/3,5 mm

· 3-fach Antihaftversiegelung mit Keramikpartikeln verstärkt für fettarmes Braten

· Für alle Herdarten geeignet - auch Induktion!

· Ergonomisch geformter, hitzebeständiger Griff bis 180 °C mit verchromtem Inlay

Rezeptinformationen

Zutaten für: 6 Portionen
Zubereitungszeit: 20 Min
Fertig in: 5 Stunden 20 min
Je Portion : 1813 kJ, 433 kcal, 4 g Kohlenhydrate, 14 g Eiweiß, 40 g Fett, 58 mg Cholesterin, 1 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Vegetarisch/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ mittlerer Preis/ Party & Büfett

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste