Wir lieben Lebensmittel

Schafskäse mit Chermoula

Die marokkanische Würzsauce harmoniert hervorragend mit Schafskäse.

  • Zubereitungszeit: 20 Min
  • Fertig in: 5 Stunden 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
6 Portionen

Für die Chermoula:

  • 1 Chili
  • 80 g Frühlingszwiebel
  • 4 Knoblauchzehen
  • 3 EL Petersilie
  • 1 EL Koriandergrün
  • 2 TL Kreuzkümmelsamen
  • 1 EL Paprika, edelsüß
  • 0,25 TL Kurkuma
  • 3 EL Zitronensaft
  • 0,5 TL Pfeffer, schwarz
  • 8 EL Olivenöl, kalt gepresst
  • Salz

Außerdem:

  • 500 g Schafskäse

Zubereitung

1. Für die Chermoula Peperoni halbieren, Stielansatz, Samen und Scheidewände entfernen, das Fruchtfleisch fein würfeln. Frühlingszwiebel putzen und hacken. Knoblauch schälen und fein würfeln.

2. Kreuzkümmelsamen in einer Pfanne ohne Zugabe von Fett leicht rösten, bis sie zu duften beginnen, herausnehmen und abkühlen lassen, dann im Mörser fein zerstoßen.

3. Kreuzkümmel mit Paprikapulver, Kurkuma, Zitronensaft, Pfeffer und Olivenöl mischen.

4. Schafskäse gut abtropfen lassen, in etwa 2 cm große Würfel schneiden und in einer entsprechend großen Schüssel mit der Chermoula, Peperoni, Frühlingszwiebeln und Knoblauch mischen. Evtl. salzen (vorher den Salzgehalt vom Schafskäse prüfen).

5. Schafskäse zudecken und im Kühlschrank etwa 5 Stunden durchziehen lassen, dabei ab und zu vorsichtig wenden.

Beilagentipp:

Dazu passt frisches Fladenbrot und Oliven.

  • Je Portion: 1813 kJ, 433 kcal, 4 g Kohlenhydrate, 14 g Eiweiß, 40 g Fett, 58 mg Cholesterin, 1 g Ballaststoffe