Wir lieben Lebensmittel

Sauerkrautsuppe mit Pilzen

Sauerkrautsuppe mit Paprika und Pilzen.

  • Zubereitungszeit: 25 Min
  • Fertig in: 65 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
6 Portionen

Für die Suppe:

  • 1 Handvoll Pilze, getrocknet
  • 50 g Speckwürfel
  • 400 g Schweinegulasch
  • 1 Zwiebel
  • 2 Paprika
  • 300 g Sauerkraut
  • 1,5 Liter Gemüsebrühe
  • 3 Lorbeerblätter
  • 1 Msp. Kümmelsamen
  • 2 Kartoffeln
  • 0,5 TL Paprikapulver, scharf
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Petersilie, glatt

Für den Dip:

  • 100 g Frischkäse, natur
  • 0,5 TL Paprika, edelsüß

Dazu:

  • Kürbiskernbrot

Zubereitung

Für die Suppe:

1. Pilze 15 Minuten in einer halben Tasse Wasser einweichen, Einweichwasser abschütten und es dabei auffangen, die Pilze klein schneiden.

2. Speck in die Pfanne geben, anbraten und dabei das Fett austreten lassen, Fleisch zugeben und rund herum goldbraun anbraten. Abschließend die Zwiebel zugeben und goldbraun anbraten.

3. Paprika in feine Streifen schneiden und zusammen mit dem Sauerkraut und den Pilzen zum Fleisch geben, kurz anbraten und mit Gemüsebrühe und gesiebtem Einweichwasser der Pilze ablöschen.

4. Lorbeerblätter und Kümmel zugeben und etwa 40 Minuten bei milder Hitze köcheln lassen. 20 Minuten vor Ende der Garzeit die geriebenen Kartoffeln unterheben und das Ganze eindicken lassen. Mit den übrigen Zutaten abschmecken, dafür die Petersilie fein hacken.

Für den Dip:

Frischkäse mit etwas Wasser zu einer Creme verrühren und mit etwas Paprika abschmecken. Diese Creme als Klecks auf der Suppe servieren und Kürbiskernbrotscheiben dazu reichen.

  • Je Portion: 1750 kJ, 418 kcal, 38 g Kohlenhydrate, 33 g Eiweiß, 15 g Fett

Mix-Teller-Rezept

Dieses Rezept entspricht dem EDEKA Mix-Teller-Schema - für den richtigen Mix an Lebensmitteln und eine ausgewogene Ernährung zum Sattessen.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept